MEZ 14:30 Uhr

Der Wochenrückblick in einfacher Sprache
Frank-Walter Steinmeier (M) nimmt in Berlin nach seiner Wahl zum künftigen Bundespräsidenten den Glückwunsch von Bundeskanzlerin Angela Merkel entgegen. (picture alliance / Rainer Jensen/dpa)

Nachrichten

Neuer Bundes-Präsident gewählt

Der Politiker Frank-Walter Steinmeier wird neuer Bundes-Präsident. Die Bundes-Versammlung hat Steinmeier gewählt. Er erhielt im 1. Wahl-Gang die Mehrheit. Steinmeier wird Nachfolger von Bundes-Präsident Joachim Gauck.

Weiterlesen
Entwurf des Freiheits- und Einheitsdenkmals (dpa/Milla & Partner)

Kultur

Einheits-Denkmal wird gebaut

Die Parteien CDU, CSU und SPD wollen ein Einheits-Denkmal in Deutschland bauen. Mit dem Denkmal wollen sie an die deutsche Wieder-Vereinigung im Jahr 1990 erinnern. Das Denkmal sieht wie eine begehbare Wippe aus. Es soll mitten in Berlin stehen.

Weiterlesen
Große Wasser-Massen fließen über einen beschädigten Überlauf-Kanal aus dem Oroville-Stausee.  (JOSH EDELSON / AFP)

Vermischtes

Gefahr am Oroville-Staudamm

In dem Land USA sind viele Menschen an einem Stau-Damm in Gefahr geraten. Der Stau-Damm liegt am Oroville-See. An dem Damm gibt es einen Überlauf-Kanal, der beschädigt ist. Die Behörden haben befürchtet, dass er bricht.

Weiterlesen
Die leere Südtribüne im Stadion von Borussia Dortmund. (imago - Schwörer Pressefoto)

Sport

Strafe für Borussia Dortmund

Der Fußball-Verein Borussia Dortmund hat wegen Ausschreitungen eine Strafe bekommen. Der Klub muss seine Süd-Tribüne für ein Spiel sperren und eine Geldstrafe von 100.000 Euro zahlen.

Weiterlesen