Wie benutze ich diese Seite?

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zu unserer Internet-Seite nachrichtenleicht.de.

Was steht auf nachrichtenleicht?

Auf nachrichtenleicht erscheinen Nachrichten in einfacher Sprache.
Jeden Freitag veröffentlichen wir die wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche.
Diese Neuigkeiten sind in Nachrichten, Kultur, Vermischtes und Sport eingeteilt.

Wie funktioniert nachrichtenleicht?

Sie können sich ein Thema aussuchen, dafür klicken Sie oben in der Leiste auf den entsprechenden Knopf.
Oder Sie klicken auf einen Artikel, den Sie auf der Startseite finden.
Erklärung der Themen-Navigation
Erklärung der Themen-Navigation (Deutschlandradio)

Wie kann ich die Artikel lesen?

Um den ganzen Artikel zu lesen, lönnen Sie auf das Bild oder den kurzen Text darunter drücken.
Dann erscheint eine neue Seite, auf der der ganze Text ist.
Erklärung zum Artikel
Erklärung zum Artikel (Deutschlandradio)
Sie kommen immer wieder auf die Startseite, wenn Sie ganz links oben auf den Namen nachrichtenleicht klicken.
Sie können sich einen Artikel auch vorlesen lassen.
Dazu klicken Sie auf den blauen "Hören"-Knopf.
Das ist das Symbol für „Los, Anhören“.
Der Knopf steht immer unter dem kurzen Artikeltext.
Das Feld sieht so aus:
So sieht der "Hören"-Knopf aus.
So sieht der "Hören"-Knopf aus. (Deutschlandradio)
Klickt man darauf, dann geht unten auf der Seite ein Player auf und der Artikel wird vorgelesen.
Wenn Sie das Vorlesen unterbrechen wollen, können Sie das tun.
Dazu drücken Sie den Knopf mit den zwei Strichen, das ist das Symbol für „Halt“.
Das Feld sieht dann so aus:
So sieht das Symbol für Halt aus.
So sieht das Symbol für Halt aus. (Deutschlandradio)
Sie können sich den Text zum Hören auch auf Ihren Computer laden.
Dazu klicken Sie auf das Feld „Audio runterladen“.
Das Feld sieht so aus:
Erklärung des Audio-Download
Erklärung des Audio-Download (Deutschlandradio)

Ich verstehe ein Wort nicht. Wo gibt es Hilfe?

Manchmal gibt es schwierige Wörter, die aber wichtig sind.
Schwierige Wörter erklären wir deshalb unter dem Artikel in einem grauen Kasten.
Hier ist ein Beispiel:
So sieht das aus, wenn wir wichtige Wörter erklären.
So sieht das aus, wenn wir wichtige Wörter erklären. (Deutschlandradio)
In unserem Wörterbuch erklären wir schwierige Wörter.
Dort können Sie auch nach schwierigen Wörtern suchen. 
Um das Wörterbuch aufzurufen, klicken Sie auf das unterstrichene Wort „Wörterbuch“.
Wenn wir weitere Wörter erklären sollen, schreiben Sie eine E-Mail an:
nachrichtenleicht@deutschlandfunk.de

Wie findet man ältere Artikel und andere Themen?

Wenn Sie Nachrichten zu einem bestimmten Thema suchen, können Sie das Suchfeld benutzen.
Das Suchfeld ist in der oberen Ecke.
Hier können Sie ein Wort eintippen und auf „Suchen“ klicken.
Wenn das Wort irgendwo auf nachrichtenleicht steht, wird der Text angezeigt.
Suchfeld auf der Seite nachrichtenleicht

Wer macht nachrichtenleicht?

Die Internet-Seite kommt aus der Nachrichten-Redaktion vom Deutschlandfunk.
Der Deutschlandfunk ist ein Radio-Sender für ganz Deutschland.
Die Redakteure vom Deutschlandfunk arbeiten in Köln.

Wo erfährt man mehr?

Wenn Sie noch mehr über nachrichtenleicht wissen wollen, können Sie uns schreiben:
E-Mailnachrichtenleicht@deutschlandfunk.de