MESZ 14:30 Uhr

Der Wochenrückblick in einfacher Sprache
Das Foto zeigt eines der Baumhäuser im Hambacher Forst, in der Brücke dorthin fehlen Latten. (dpa-Bildfunk / Christophe Gateau)

Nachrichten

Räumung gestoppt

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hört erstmal damit auf, ein Lager von Umwelt-Schützern in einem Wald abzubauen. In dem Wald ist ein Unfall passiert. Ein Journalist ist aus den Bäumen abgestürzt. Er ist gestorben.

Weiterlesen
Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen betreten einen Raum und lächeln. (picture alliance/Wolfgang Kumm/dpa)

Nachrichten

Neue Stelle für Maaßen

Hans-Georg Maaßen war der Chef vom Verfassungsschutz. Das ist ein deutscher Geheim-Dienst. Jetzt soll er im Bundes-Innenministerium arbeiten. Über Maaßen und seinen neuen Job gibt es viel Streit.

Weiterlesen
Schild am Eingang von der RUSADA  (picture alliance / Anton Denisov / Sputnik / dpa)

Sport

Russland wieder dabei

In dem Land Russland hat es viel Doping gegeben. Darum gibt es auch Strafen gegen das Land. Die Organisation WADA hat nun einige Strafen beendet. Die WADA kämpft gegen Doping auf der ganzen Welt.

Weiterlesen
Das Foto zeigt eine junge Frau im Wald. (weltkino filmverleih)

Kultur

Film über Massen-Mord

In den Kinos ist ein Film über einen Anschlag in dem Land Norwegen gestartet. Bei dem Anschlag hat der Täter 69 Menschen erschossen. Das war im Jahr 2011 auf einer norwegischen Insel.

Weiterlesen