Der Wochen-Rückblick in einfacher Sprache

Archiv

Der russische Präsident Wladimir Putin und Präsident Alexander Lukaschenko geben sich im Kreml die Hand. (www.imago-images.de)

18. September 2020

Putin trifft Lukaschenko

Der russische Präsident Wladimir Putin hat den Präsidenten von dem Land Belarus, Alexander Lukaschenko, getroffen. Sie haben über die Massen-Proteste in Belarus gesprochen. Das Treffen war in der russischen Stadt Sotchi.
Weiterlesen

Menschen fliehen vor dem Feuer in Moria. (dpa)

11. September 2020

Feuer in Flüchtlings-Lager

In Griechenland ist ein Flüchtlings-Lager abgebrannt. Es heißt Moria. In dem Lager haben mehr als 12-tausend Menschen gelebt. Sie haben jetzt keine Bleibe mehr.
Weiterlesen

Menschen in dem Land Belarus protestieren gegen die Regierung. (picture alliance / dpa / Ulf Mauder)

11. September 2020

Krise in Belarus

In dem Land Belarus gibt es noch immer Gewalt gegen die Opposition. Wichtige Politiker und Politikerinnen von der Opposition mussten das Land verlassen. Die Proteste gegen Staats-Chef Lukaschenko gehen weiter.
Weiterlesen

Ein Arbeiter auf der Bau-Stelle von der Gas-Pipeline Nord Stream 2 (picture alliance / dpa / Stefan Sauer)

11. September 2020

Streit um Gas-Röhre

Alexej Nawalny ist ein bekannter Kritiker von der Regierung in Russland. Er ist mit einem Nerven-Gift vergiftet worden und schwer krank. Viele Länder glauben: Die russische Regierung hat ihn vergiftet. Politiker überlegen, wie sie darauf reagieren sollen.
Weiterlesen

Auf einer Straße stehen Menschen in dichtem, rötlichem Qualm. (Picture Alliance / dpa Zentralbild / Hendrik Schmidt)

11. September 2020

Gewalt in Leipzig

In der Stadt Leipzig haben Links-Extreme drei Nächte hintereinander protestiert. Dabei gab es Gewalt gegen die Polizei.
Weiterlesen

Martin Winterkorn guckt unglücklich. (Bernd von Jutrczenka/dpa)

11. September 2020

Anklage im Abgas-Skandal

Martin Winterkorn war früher der Chef von der Auto-Firma Volks-Wagen. Volks-Wagen hat seinen Kunden früher Diesel-Autos mit falschen Informationen verkauft. Das nennt man Betrug. Winterkorn muss deshalb jetzt vor Gericht.
Weiterlesen

Rechtsextreme schwenken Reichsflaggen vor dem Reichstagsgebäude in Berlin (picture alliance / NurPhoto)

4. September 2020

Proteste am Reichs-Tag

In der Stadt Berlin haben Menschen gegen die Regeln in der Corona-Krise demonstriert. Sie haben Absperrungen vor dem Reichs-Tags-Gebäude durchbrochen. Das Reichs-Tags-Gebäude ist der Sitz von dem Bundestag.
Weiterlesen

Alexej Nawalny ist mit einem Nerven-Gift vergiftet worden, hier sieht man Nawalny auf einer Demonstration. (dpa/ TASS/ Sergei Fadeichev)

4. September 2020

Nerven-Gift gefunden

Alexej Nawalny ist ein bekannter Kritiker von der Regierung in Russland. Er ist schwer erkrankt. Nun haben Forschende in Deutschland herausgefunden: Nawalny ist mit einem Nerven-Gift vergiftet worden.
Weiterlesen

Nach Wirecard-Skandal- Opposition einigt sich auf Untersuchungsausschuss. Archivfoto; Abendstimmung am Sitz der wirecard AG in Aschheim Dornach. wirecard Logo, Firmenemblem,Schriftzug ,Gebaeude, Fassade,Sitz in Aschheim Dornach WIRECARD AG Â | Verwendung weltweit (picture alliance / Sven Simon)

4. September 2020

Wirecard-Skandal wird untersucht

Die Finanz-Firma Wirecard hat jahrelang betrogen. Die Opposition im Bundes-Tag sagt: Die Bundes-Regierung und die anderen Behörden haben nicht richtig aufgepasst. Deshalb wollen wir einen Untersuchungs-Ausschuss.
Weiterlesen

US-Präsident Donald Trump spricht mit Menschen in der Stadt Kenosha. (picture-alliance / dpa)

4. September 2020

Trump in Kenosha

Der Präsident von dem Land USA heißt Donald Trump. Er hat die Stadt Kenosha besucht. Dort gibt es Proteste gegen die Polizei. Der Bürger-Meister wollte nicht, dass Trump kommt.
Weiterlesen