Wörterbuch

  • WADA

    WADA ist der Kurz-Name von der Welt-Anti-Doping-Agentur. Die WADA bekämpft Doping im Sport. Sie beschließt zum Beispiel, welche Medikamente Sportler vor einem Wettkampf nehmen dürfen und welche nicht.

  • Waffen-Stillstand

    Bei einem Krieg kämpfen verschiedenen Gruppen mit Waffen gegeneinander. Manchmal sagen diese Gruppen, dass sie einen Waffen-Stillstand wollen. Dann legen die Gruppen ihre Waffen weg und bekämpfen sich erstmal nicht mehr. Das kann auch dazu führen, dass die Gruppen Frieden schließen.

  • Wahl-Kampf

    Wahl-Kampf nennt man die Zeit vor einer Wahl. Die Menschen können wählen, wer zum Beispiel Präsident werden soll. Wer Präsident oder Kanzlerin werden will, der muss erklären, warum die Menschen ihn wählen sollen. Die Politiker hängen dann viele Plakate auf und machen große Versammlungen. Sie halten dort Reden und man kann sie etwas fragen.

  • Wahl-O-Mat

    Den Wahl-O-Mat der Bundes-Zentrale für politische Bildung gibt es seit dem Jahr 2002. Bisher wurde er bei Wahlen zum Europäischen Parlament, bei Landtags-Wahlen und Bundestags-Wahlen eingesetzt. Zur Bundestags-Wahl 2017 kann man 38 Thesen beantworten. Als Ergebnis wird angezeigt, mit welcher Partei man die größten Übereinstimmungen hat.

  • Wahl-Programm

    Vor einer Wahl beschließen die Parteien ihre Wahl-Programme. Jede Partei schreibt auf, welche Politik sie machen will. Die Bürger können die Wahl-Programme lesen. Dann können sie entscheiden, welche Partei sie wählen.

  • Wal-Fang

    Wal-Fang ist die Jagd auf Wale durch Menschen. Die Menschen benutzen dazu meist Boote. Früher hat man Wale getötet, um aus ihrem Fett Tran zu machen. Das brauchte man als Brennstoff. Wal-Fleisch wird aber auch gegessen. 1986 haben sich die Staaten darauf geeinigt, den Wal-Fang zu verbieten. Nur für die Wissenschaft ist es erlaubt, große Wale zu töten.

  • Waren

    Waren sind Dinge, die verkauft werden. Zum Beispiel Autos, Maschinen, Fernseher oder Bücher. Waren werden innerhalb von einem Land verkauft, aber auch in andere Länder.

  • Washington

    Washington ist die Hauptstadt von dem Land USA.

  • Weiß-Russland

    Weiß-Russland ist ein Land in Ost-Europa. Die Haupt-Stadt heißt Minsk. Weiß-Russland ist eine Diktatur. Das heißt, die Menschen können dort nicht frei leben. Der Präsident von Weiß-Russland heißt Alexander Lukaschenko. Weiß-Russland gehörte früher zusammen mit Russland und anderen Ländern zur Sowjet-Union.

  • Weißes Haus

    Das Weiße Haus steht in der Haupt-Stadt Washington von dem Land USA. Im Weißen Haus wohnen die Präsidenten von den USA. Von dort aus regieren sie das Land.

  • Welt-Anti-Doping-Agentur

    Die Welt-Anti-Doping-Agentur bekämpft Doping im Sport. Sie beschließt zum Beispiel, welche Medikamente Sportler vor einem Wettkampf nehmen dürfen und welche nicht. Die Welt-Anti-Doping-Agentur wird auch WADA genannt.

  • Welt-Cup

    Der Welt-Cup ist ein Sport-Wettbewerb. Es gibt ihn in vielen Sport-Arten. Den Welt-Cup gewinnt der Sportler, der am Ende von dem Sport-Jahr die meisten Erfolge gehabt hat.

  • Welt-Gesundheits-Organisation

    In der Welt-Gesundheits-Organisation sind fast alle Länder der Welt Mitglied. Die Abkürzung ist WHO, nach dem englischen Namen "World Health Organization". Die WHO hat die Aufgabe, weltweit Krankheiten zu bekämpfen und die Gesundheit zu verbessern. Die WHO arbeitet eng mit den Vereinten Nationen zusammen. Die Vereinten Nationen werden auch UNO genannt.

  • Welt-Handels-Organisation

    In der Welt-Handels-Organisation sind 164 Länder Mitglied. Auch Deutschland gehört dazu. Meistens verwendet man die englische Abkürzung WTO (für: World Trade Organization). Die WTO legt Regeln für den Handel zwischen verschiedenen Ländern fest. Und sie soll vermitteln, wenn es Streit um den Handel gibt. Die WTO gibt es seit dem Jahr 1995. Ihre Zentrale ist in der Stadt Genf in der Schweiz.

  • Welt-Hunger-Hilfe

    Die Welt-Hunger-Hilfe ist eine Organisation. Die Chefs arbeiten in der Stadt Bonn. Die Welt-Hunger-Hilfe kümmert sich um hungrige Menschen auf der ganzen Welt. Zum Beispiel auf den Kontinenten Afrika und Asien. Dort haben immer noch sehr viele Menschen Hunger. Gründe für den Hunger sind zum Beispiel: Kriege oder Umwelt-Katastrophen.

  • Welt-Klima-Rat

    Der Welt-Klima-Rat wurde 1988 gegründet und gehört zu den Vereinten Nationen. Das Gremium mit Sitz in Genf macht keine eigene Forschung zum Klima-Wandel. Der Rat wertet tausende Studien aus und fasst die zentralen Erkenntnisse daraus zusammen.

  • Welt-Kultur-Erbe

    Zum Welt-Kultur-Erbe gehören besonders schöne oder interessante Häuser, Kirchen und Schlösser in aller Welt. Manchmal ist auch eine ganze Stadt oder eine Landschaft Welt-Kultur-Erbe. Das bedeutet, dass sie besonders geschützt werden sollen. Was zum Welt-Kultur-Erbe gehört, entscheiden Fach-Leute von der UNESCO. In Deutschland gehören zum Beispiel der Kölner Dom und die Altstadt von Weimar zum Welt-Kultur-Erbe. Bei der UNESCO kann man sich die Liste für die ganze Welt ansehen.

  • Welt-Meisterschaft

    Bei einer Welt-Meisterschaft treffen sich die besten Sportler aus verschiedenen Ländern. Die Abkürzung für Welt-Meisterschaft ist WM. Eine WM ist immer für eine bestimmte Sport-Art: Es gibt zum Beispiel eine Fußball-WM, eine Handball-WM oder eine Ski-WM.

  • Welt-Radio-Tag

    Jedes Jahr wird am 13. Februar der "Welt-Radio-Tag" gefeiert. Damit will die UNO auf die Bedeutung von dem Radio aufmerksam machen. Vor allem in abgelegenen Gebieten auf der Erde ist das Radio oft die einzige Informations-Quelle. Den Welt-Tag von dem Radio gibt es seit dem Jahr 2012.

  • Welt-Rang-Liste

    Welt-Rang-Listen gibt es im Sport. Darin sind die Sportler in einer Reihen-Folge aufgeführt. Wer zuletzt am meisten gewonnen hat, ist die Nummer 1. Die Reihen-Folge von den Sportlern ändert sich ständig.

  • Welt-Rang-Liste

    Welt-Rang-Listen gibt es im Sport. Darin sind die Sportler in einer Reihen-Folge aufgeführt. Wer zuletzt am meisten gewonnen hat, ist die Nummer 1. Die Reihen-Folge von den Sportlern ändert sich ständig.

  • Welt-Raum

    Der Welt-Raum ist riesig groß. Im Welt-Raum sind alle Sterne und alle Planeten. Auch die Erde, die Sonne und der Mond sind im Welt-Raum. Wie es dort genau aussieht, weiß man nicht. Aber Wissenschaftler erforschen den Welt-Raum. Sie schicken zum Beispiel Roboter dorthin. Die Roboter machen Experimente. Außerdem fliegen Astronauten in den Welt-Raum. Auch die Astronauten machen Experimente.

  • Weltraum-Station

    In einer Weltraum-Station können Raum-Fahrer leben und arbeiten. Eine Weltraum-Station kreist am Himmel um die Erde herum. Sie ist aus Metall gebaut.

  • West Eastern Divan Orchestra

    Das "West Eastern Divan Orchestra" ist ein großes Orchester. In dem Orchester spielen Musiker aus vielen Ländern mit. Einige dieser Länder haben Streit oder sogar Krieg. Die Musiker spielen trotzdem zusammen. Sie sagen: Wir wollen Frieden. Wir zeigen, dass man friedlich miteinander leben kann. Der Name von dem Orchester ist kompliziert. Der Name ist englisch. Er bedeutet: West-östliches Diwan Orchester. Der Name kommt von einem deutschen Dichter. Der Dichter heißt Johann Wolfgang von Goethe. Er hat ein Buch mit Gedichten geschrieben. Das Buch heißt "West-östlicher Diwan". Diwan ist der Name für eine Sammlung von Gedichten.

  • West-Sahara

    Die West-Sahara liegt auf dem Kontinent Afrika. Sie ist eine Region im Norden von Afrika und liegt direkt am Atlantischen Ozean. Die Bewohner der Region streiten sich mit dem Land Marokko darum, wem die West-Sahara gehört.

  • Wieder-Aufforstung

    Aufforstung bedeutet in der Forst-Wirtschaft das Anpflanzen von Bäumen mit dem Ziel einer Bewaldung. Oft wird versucht, durch eine Wieder-Aufforstung einen durch Feuer oder Sturm stark geschädigten oder verschwundenen Wald wiederherzustellen.

  • Wieder-Vereinigung

    Deutschland war bis zum Jahr 1990 in zwei Länder geteilt. Der Osten von Deutschland hieß DDR. Der Westen hieß BRD. Am 3. Oktober 1990 haben sich die BRD und die DDR zusammengeschlossen. Das nennt man "Wieder-Vereinigung". Seitdem gibt es die DDR nicht mehr.

  • Wiederaufarbeitungs-Anlage

    Bei der Wiederaufarbeitung werden Kern-Brennstoffe aus Atomkraftwerken in wiederverwertbare Anteile und in Abfall getrennt. Die Wiederaufabeitung geschieht in speziellen Anlagen. Deutschland lässt seine gebrauchten Brennstoffe in Großbritannien (Sellafield) und in Frankreich (La Hague) aufarbeiten.

  • Wilderer

    Ein Wilderer ist ein Mensch, der Tiere jagt. Er darf das aber nicht tun. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Zum Beispiel darf ein Tier nicht gejagt werden, weil nur noch ganz wenige davon leben. Ein Wilderer darf aber auch nicht in einem Wald jagen, der ihm nicht gehört.

  • William Shakespeare

    William Shakespeare hat vor etwa 400 Jahren gelebt. Er war ein englischer Schriftsteller. Shakespeare hat viele Theater-Stücke und Gedichte geschrieben. Er hat auf Englisch geschrieben. Er ist einer der berühmtesten Schriftsteller auf der Welt. Auch heute kennen viele Menschen in allen Ländern seine Bücher. Seine Theater-Stücke werden noch oft aufgeführt, auch in Deutschland.

  • Wimbledon

    In Wimbledon gibt es einmal im Jahr ein großes Tennis-Turnier. Das Turnier ist welt-bekannt. Wimbledon ist ein Stadt-Teil von London. London ist die Haupt-Stadt von Groß-Britannien.

  • Windows

    Windows ist ein bekanntes Computer-Programm. Das Wort "Windows" ist englisch. Es bedeutet Fenster. Das Programm Windows ist die Grundlage dafür, dass andere Programme auf dem Computer laufen können. Programme wie Windows nennt man Betriebs-Systeme. Es gibt auch andere Betriebs-Systeme: Sie heißen zum Beispiel Linux oder MacOS.