Wörterbuch

  • Labor

    Ein Labor ist ein Raum, in dem Forscher wissenschaftliche Untersuchungen machen. Es gibt auch automatische Labore, in denen Computer und Maschinen die Arbeit machen.

  • Land-Tag

    Land-Tag nennt man das Parlament in einem Bundes-Land. Im Land-Tag sitzen Politiker von den Parteien. Sie treffen Entscheidungen für die Menschen in ihrem Bundes-Land. Sie machen zum Beispiel Gesetze. Die Politiker werden bei der Land-Tags-Wahl gewählt.

  • Land-Wirtschaft

    Land-Wirtschaft ist ein allgemeines Wort für Bauern-Höfe. Manchmal meint man damit auch die Arbeit von Bauern. Land-Wirt ist ein anderes Wort für Bauer.

  • Landes-Regierung

    Eine Landes-Regierung ist die Regierung von einem Bundes-Land. In Deutschland gibt es 16 Bundes-Länder: zum Beispiel Bayern, Nordrhein-Westfalen oder Sachsen. Jedes Bundes-Land hat eine eigene Regierung. Chef der Landes-Regierung ist der Minister-Präsident oder die Minister-Präsidentin.

  • Landtag

    Landtag nennt man das Parlament in einem Bundesland. Im Landtag sitzen Politiker der verschiedenen Parteien. Sie treffen Entscheidungen für die Menschen in ihrem Bundesland. Die Politiker werden bei der Landtags-Wahl gewählt.

  • Landtags-Wahl

    Bei einer Landtagswahl wählen die Bürger Politiker für ihr Landes-Parlament. Jedes Bundes-Land in Deutschland hat ein eigenes Landes-Parlament. Im Landes-Parlament besprechen und machen die Politiker Gesetze. Eine Landtags-Wahl gibt es in den meisten Bundes-Ländern alle 5 Jahre.

  • Laos

    Laos ist ein Land in Süd-Ost-Asien. Die Haupt-Stadt ist Vientiane. In Laos leben weniger Menschen als in Deutschland. Die wichtigste Religion ist der Buddhismus.

  • Lasagne

    Lasagne ist ein italienisches Nudel-Gericht.

  • Latein

    Latein ist eine sehr alte Sprache. Sie wurde bereits vor 2.300 Jahren gesprochen und geschrieben. Am Anfang wurde sie nur in der Nähe der Stadt Rom gesprochen. Heute liegt Rom in dem Land Italien. Früher war Rom die Hauptstadt des Römischen Reiches. Die Römer verbreiteten Latein in viele Länder der Welt. Lange Zeit war Latein auch in Deutschland die Sprache von Wissenschaftlern, Philosophen oder Kirchen-Vertretern. Viele wichtige Texte sind auf Latein geschrieben worden. Auch heute können Schülerinnen und Schüler noch Latein in der Schule lernen.

  • Lawine

    Eine Lawine besteht aus einer großen Menge von Schnee, Eis oder Schlamm an einem Berg. Eine Lawine bedeutet: Diese Masse löst sich von dem Berg und rutscht runter. Das ist sehr gefährlich für Menschen und Tiere. Wenn man von einer Lawine begraben ist, kommt man nur sehr schwer wieder raus. Das liegt daran, dass Schnee und Schlamm so schwer sind. Außerdem reißen Lawinen auch Bäume und sogar Autos und Häuser mit.

  • Lebens-Partnerschaft

    Schwule und lesbische Paare können eine Lebens-Partnerschaft eingehen. Dazu müssen sie zum Standes-Amt gehen und dort erklären, dass sie zusammen bleiben wollen. Manche sagen zur Lebens-Partnerschaft auch Homo-Ehe. Denn eine Lebens-Partnerschaft eingehen ist so ähnlich wie Heiraten. Aber die Lebens-Partnerschaft gilt rechtlich nicht ganz so viel wie eine Hochzeit. Schwule und lesbische Paare müssen zum Beispiel mehr Steuern zahlen als Ehe-Paare.

  • Lebensmittel

    Lebensmittel sind die Dinge, die man essen kann. Zum Beispiel Milch, Gemüse oder Nudeln. Man sagt auch Nahrungsmittel dazu. Man kauft sie in Läden, auf Märkten oder bei Bauern.

  • Lehr-Stelle

    Eine Lehr-Stelle ist ein Arbeits-Platz für junge Leute, die einen Beruf lernen wollen. Man kann auch Ausbildungs-Platz dazu sagen.

  • Leicht-Athletik

    In dem Wort Leicht-Athletik steckt das Wort "Athlet". Das ist ein anderes Wort für Sportler. In der Leicht-Athletik gibt es viele Sport-Arten. Dazu gehören zum Beispiel Wett-Rennen. Das kürzeste Rennen geht über 100 Meter. Es gibt auch Weit-Sprung und Hoch-Sprung. Und es gibt Werfen. Die Sportler werfen einen Speer oder einen Diskus. Das ist eine flache Scheibe. Wenn sich Sportler aus vielen Ländern zum Wett-Kampf treffen, ist das eine Meisterschaft.

  • Leichte Sprache

    Leichte Sprache ist eine Hilfe für Menschen, die keine schwierige Sprache verstehen. Für Leichte Sprache gibt es besondere Regeln. Zum Beispiel müssen die Sätze sehr kurz sein. Diese Internet-Seite ist in Einfacher Sprache geschrieben. Einfache Sprache kann etwas schwieriger sein als Leichte Sprache.

  • Lettland

    Lettland ist ein Land in Nord-Europa. Es liegt an der Ostsee. Die Hauptstadt von Lettland heißt Riga. Das Land ist ungefähr so groß wie das deutsche Bundes-Land Bayern. In Lettland leben etwa so viele Menschen wie in der deutschen Groß-Stadt Hamburg. Die beiden wichtigsten Sprachen sind Lettisch und Russisch. Seit 2004 gehört Lettland zur Europäischen Union, seit 2014 hat das Land auch den Euro als Währung.

  • Lexikon

    In einem Lexikon gibt es viele Artikel. Sie sind geordnet wie das Alphabet. Am Anfang kommen alle Wörter mit dem Buchstaben A, und so geht das bis zum Buchstaben Z. Weil es so viel zu wissen gibt, bestand ein Lexikon früher immer aus vielen Büchern. Diese Bücher nannte man "Bände". Ein bekanntes Lexikon war der "Brockhaus". Heute schauen sich viele die ganzen Artikel im Internet an, zum Beispiel bei "Wikipedia".

  • Libanon

    Der Libanon ist ein kleines Land am Mittel-Meer. Die Menschen sprechen dort Arabisch und Französisch. Die Haupt-Stadt heißt Beirut. Der Libanon ist ein Nachbar-Land von Israel und von Syrien.

  • Libyen

    Libyen ist ein Land in Nord-Afrika. Es liegt am Mittelmeer. Die meisten Menschen sprechen Arabisch und sind Muslime. Bis 2011 war das Land eine Diktatur. Der Diktator hieß Muammar al-Gaddafi. Seit er tot ist, kämpfen in Libyen viele verschiedene Gruppen um die Macht.

  • Liga

    Im Sport ist eine Liga eine bestimmte Spiel-Klasse. In einer Liga spielen die Mannschaften von verschiedenen Vereinen gegeneinander.

  • Links-Extremismus

    Im Links-Extremismus sind die Menschen gegen einen freiheitlichen und demokratischen Staat wie Deutschland. Manche wollen lieber einen Staat ohne Regeln. Das nennt man auch Anarchismus. Andere sind für Kommunismus. Links-Extremisten sind gegen Menschen, die Macht haben. Das können zum Beispiel Politikerinnen und Politiker sein oder Unternehmerinnen und Unternehmer, die viel mehr Geld haben als andere Menschen. Links-Extremisten mögen auch solche Menschen nicht, die dem Staat die Macht sichern. Das sind zum Beispiel Polizistinnen und Polizisten oder Staats-Anwältinnen und Staats-Anwälte. Links-Extreme gehen manchmal auch mit Gewalt gegen diese Menschen vor.

  • Links-Partei

    Die Linke ist eine deutsche Partei - mann nennt sie auch Links-Partei. Abgeordnete von der Linken sitzen im Bundestag und in mehreren Landtagen. Die Linke findet die Sozial-Politik besonders wichtig. Die Linke ist in Ost-Deustschland stärker als in West-Deutschland.

  • Litauen

    Litauen ist ein kleineres Land in Ost-Europa. Es liegt an der Ost-See. Litauen gehört seit 2004 zur Europäischen Union und hat seit 2015 den Euro als Währung. Die Haupt-Stadt von Litauen heißt Vilnius. Früher gehörte Litauen zur Sowjet-Union. Die meisten Menschen sprechen Litauisch, weitere Sprachen in dem Land sind Polnisch und Russisch.

  • Literatur

    Literatur bedeutet: Etwas, das man lesen kann. Meistens sind Bücher gemeint.

  • Lobbyismus

    Lobbyismus bedeutet, dass Firmen oder andere Interessen-Vertreter versuchen, die Politik zu bestimmen. Das Wort kommt von dem englischen Wort Lobby. Lobby bedeutet Vorraum. Gemeint ist hier der Vorraum vor einem Parlament. Dort trafen sich früher die Lobbyisten mit Politikern. Lobbyismus gehört zur Demokratie dazu. Viele Kritiker finden aber, dass Lobbyisten von Firmen heute zu viel Einfluss haben.

  • Lock-Down

    Lock-Down ist ein Wort aus der englischen Sprache. Es bedeutet Ausgangs-Sperre. Das heißt, dass die Menschen nicht mehr aus dem Haus gehen dürfen. Manchmal gibt es politische Gründe dafür. Zum Beispiel, wenn die Regierung von einem Land Demonstrationen verhindern will. Lock-Downs gibt es aber auch in der Corona-Krise. Dann bedeutet Lock-Down, dass viele Geschäfte und Schulen geschlossen sind. Die Menschen sollen möglichst zuhause bleiben, damit sie sich nicht mit dem Corona-Virus anstecken. In Deutschland gab es aber bisher nur in wenigen Städten eine Ausgangs-Sperre. Dann durften die Menschen nachts ihre Häuser und Wohnungen nicht mehr verlassen.

  • Lohn

    Lohn ist das Geld, das man für seine Arbeit bekommt. Die meisten Arbeiter und Angestellten bekommen ihren Lohn einmal im Monat aufs Bank-Konto. Ein anderes Wort für Lohn ist Gehalt.

  • London

    London ist die Haupt-Stadt von dem Land Groß-Britannien. Dort gibt es viele berühmte Bau-Werke. Zum Beispiel den Turm "Big Ben" oder die Brücke "Tower Bridge". In London ist auch der Palast von der englischen Königin Elizabeth. Er heißt "Buckingham Palace".

  • Lufthansa

    Die Deutsche Lufthansa ist die größte deutsche Flug-Gesellschaft. Ihr Firmen-Logo ist der Kranich. Die beiden Dreh-Kreuze der Lufthansa befinden sich am Frankfurter Flughafen und am Flughafen München. Die Lufthansa war 1997 Gründungs-Mitglied der größten Luftfahrt-Allianz Star Alliance.

  • Luxemburg

    Luxemburg ist ein kleines Nachbar-Land von Deutschland. Luxemburg gehört zur EU. In Luxemburg sprechen die meisten Menschen Luxemburgisch, Deutsch oder Französisch.

  • links-extrem

    Links-Extreme finden, dass die Reichen zu viel zu sagen haben. Sie wollen den ganzen Staat verändern. Manche Links-extreme wollen auch die Demokratie abschaffen. Manche Links-extreme sind gewalt-tätig. Sie greifen zum Beispiel Polizisten an oder Neo-Nazis.