Jahres-Rückblick für 2021

Im Jahr 2021 ist viel passiert. Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. In Deutschland gibt es eine neue Regierung. Nach der Flut-Katastrophe wird immer noch aufgeräumt. Und auch viele andere Themen werden uns noch weiter beschäftigen. Hier unser Jahres-Rückblick in einfacher Sprache.

23.12.2021

Audio runterladen
Zerstörte Häuser im Hochwasser in einem Ort im Ahrtal in der Eifel zwischen Dernau und Walporzheim am 15. Juli 2021.
Zerstörte Häuser nach dem Hoch-Wasser an der Ahr. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)
Nachrichten:
Die Corona-Pandemie ist immer noch nicht vorbei.
Seit Dezember 2021 gibt es eine neue Bundes-Regierung.
Im Juli hat es in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ein schweres Hoch-Wasser gegeben.
Deutschland und andere westliche Staaten hatten viel Streit mit Russland.
In dem Land USA sind viele Menschen mit Gewalt in das Parlament gestürmt.
Alle deutschen Soldatinnen und Soldaten sind aus dem Land Afghanistan zurückgekehrt.

Der Triumphbogen in Paris wird eingepackt. Zu sehen sind Kräne und ein Fotograf.
Der verpackte Arc de Triomphe in Paris (IMAGO / Xinhua)
Kultur:
In der Stadt Paris hat es ein großes Kunst-Projekt am Arc de Triomphe gegeben.
Julian Reichelt ist nicht mehr Chef-Redakteur von der Bild-Zeitung.
Die Panzer-Knacker-Bande aus den Comic-Büchern von Walt Disney feiert Geburtstag.
Der Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist mit 88 Jahren gestorben.
In Griechenland ist der berühmte Musiker und Politiker Mikis Theodorakis gestorben.

Das riesige Schiff ist mit vielen Containern beladen.
Das große Container-Schiff hat den Suez-Kanal versperrt (Samuel Mohsen/dpa)
Vermischtes:
Der Nobel-Preis für Frieden ging in diesem Jahr an 2 mutige Journalisten.
Am Suez-Kanal gab es einen riesigen Stau.
Im Sommer sind mehrere reiche Männer mit Raketen ins Welt-All geflogen.
In Groß-Britannien ist Prinz Philip gestorben.

Die italienische Mannschaft jubelt
Italien ist Europa-Meister geworden (Michael Regan/Getty Pool/AP/dpa)
Sport:
Die Olympischen Spiele waren im Sommer in dem Land Japan.
Im Sommer 2021 ist das Land Italien Europa-Meister im Fußball geworden.
Die deutsche Fußball-National-Mannschaft hat einen neuen Bundes-Trainer.
Im Herbst gab es eine Diskussion über den Fußballer Joshua Kimmich, der keine Corona-Impfung wollte.
Elisabeth Pähtz ist als erste deutsche Frau Schach-Groß-Meister geworden.

Das Team von Nachrichtenleicht wünscht allen ein gutes neues Jahr 2022!

Silvester-Feuerwerk in Kleeblattform
Viele Menschen wünschen sich: Das neue Jahr soll besser werden als das alte. (imago images / Shotshop)