Der Wochen-Rückblick in einfacher Sprache

Archiv

Alf steht neben Max Wright. Daneben stehen die Schau-Spielerinnen Anne Schedeen (linnks) und Andrea Elson. Sie haben die Mutter Katherine und die Tochter Lynn gespielt. (imago)

28. Juni 2019

"Alf"-Star Max Wright tot

Max Wright ist ein Schau-Spieler aus dem Land USA. Viele kennen ihn aus der Fernseh-Serie "Alf". Er ist nun gestorben.
Weiterlesen

Vor der Dortmunder Reinoldikirche entzünden Teilnehmerinnen des Kirchentags gemeinsam Kerzen. (imago/Stefan Arend)

21. Juni 2019

Kirchen-Tag gegen Rechts

In der Stadt Dortmund ist der Evangelische Kirchen-Tag. Das ist eine große Veranstaltung mit vielen Themen. Ein wichtiges Thema ist dieses Mal, was man gegen Rechts-Extremismus tun kann.
Weiterlesen

Sebastiao Salgado steht vor einem von seinen Fotos. (picture alliance / dpa / Foto: Kerim Okten)

21. Juni 2019

Fotos für den Frieden

Sebastiao Salgado ist ein berühmter Fotograf aus dem Land Brasilien. Viele Menschen finden: Er macht besonders starke und beeindruckende Bilder. Jetzt bekommt er in Deutschland einen wichtigen Preis.
Weiterlesen

5. Kölner Forum für Journalismuskritik: Die Ehefrau des Bloggers Badawi mit Blumen. Sie lacht in die Kamera. (David Ertl)

21. Juni 2019

Preis für Blogger

Der Blogger Raif Badawi hat einen Preis bekommen. Die Verleihung war beim Radio-Sender Deutschland-Funk in der Stadt Köln. Badawi konnte nicht kommen, weil er im Gefängnis ist. Seine Frau hat den Preis abgeholt.
Weiterlesen

Schauspielerin Ali Stroker nimmt im Rollstuhl den Preis für die beste Musical-Nebendarstellerin in "Oklahoma!" bei der Verleihung der Tony Awards entgegen. (dpa-Bildfunk / AP / Charles Sykes / Invision )

14. Juni 2019

Theater-Preise

Die Tony Awards sind wichtige Theater-Preise in dem Land USA. In diesem Jahr hat zum 1. Mal eine Schauspielerin den Preis bekommen, die im Roll-Stuhl sitzt.
Weiterlesen

Das Bode-Museum auf der Museumsinsel in Berlin (picture alliance /dpa /Wolfram Kastl)

14. Juni 2019

Gratis ins Museum?

Die Kultur-Ministerin heißt Monika Grütters. Sie hat vorgeschlagen: 1 Mal im Monat sollen bestimmte Museen keinen Eintritt kosten. Die Idee hat die Ministerin von Politikern im Land Berlin.
Weiterlesen

Portraint von Wilhelm Wieben (imago images / Sven Simon)

14. Juni 2019

"Tages-Schau"-Sprecher gestorben

Der Sprecher Wilhelm Wieben ist tot. Er wurde 84 Jahre alt. Viele Menschen in Deutschland kennen Wilhelm Wieben aus dem Fernsehen. Er hat 25 Jahre lang die Fernseh-Nachrichten von der "Tages-Schau" gesprochen.
Weiterlesen

Die Moderatorin Eva-Maria Lemke überreicht in Berlin den Deutschen Schulpreis. Es freuen sich Schulleiter Frank Wagner, Lehrer:innen und Schüler:innen der Gebrüder-Grimm-Schule aus Hamm (Nordrhein-Westfalen). (dpa/Bernd von Jutrczenka)

7. Juni 2019

Preis für Schule in Hamm

Die Gebrüder-Grimm-Schule in der Stadt Hamm hat den Deutschen Schul-Preis 2019 bekommen. Nach Ansicht der Jury können Kinder dort hervorragend lernen. Die Grund-Schule wird dafür mit 100.000 Euro belohnt.
Weiterlesen

Die Silhouette einer Frau, die ein Smartphone in den Haenden haelt, ist am 08.01.2015 in Berlin vor dem Symbol eines Hashtags des sozialen Netzwerks Twitter zu sehen. (dpa / picture / Franziska Gabbert)

7. Juni 2019

Bloggerin hat Medien getäuscht

Marie Sophie Hingst ist eine Bloggerin. Sie schreibt Artikel im Internet. Nun ist bekannt geworden: Einige Dinge in ihren Artikeln sind nicht wahr.
Weiterlesen