Was ist die Europäische Union?

Die Europäische Union ist eine Gemeinschaft von Staaten. Die Abkürzung von der Europäischen Union ist EU. In der Europäischen Union sind im Augenblick 28 Staaten zusammen.

09.05.2019

Audio runterladen
Mehr als 500 Millionen Menschen leben in der EU. Von Portugal im Westen bis Rumänien im Osten, von Finnland im Norden bis Italien im Süden.
Deutschland ist das Land mit den meisten Einwohnern in der EU. In Deutschland leben mehr als 80 Millionen Menschen. Malta ist das kleinste Land in der EU. In Malta leben etwa 400-tausend Menschen.
Die EU-Staaten wollen miteinander in Frieden leben. Die EU-Staaten wollen miteinander in Freiheit leben. Sie wollen dafür sorgen, dass kein Land in der EU arm sein muss. Deshalb haben die Staaten sich zu einer Union zusammen getan.
Viele Regeln werden nicht mehr in Deutschland gemacht oder in Frankreich oder in Polen. Die Regeln werden jetzt von der EU gemacht. Die Regeln gelten dann für alle EU-Staaten.
In der EU darf jeder von einem Land in ein anderes Land reisen. Jeder Bürger von einem EU-Land darf in einem anderen EU-Land arbeiten oder studieren. Unternehmen aus einem EU-Land dürfen ihre Waren in jedem anderen EU-Land verkaufen.
Die Staaten sind sich nicht immer einig. Die EU ist wie eine Familie: Die Staaten von der EU wollen zusammen halten, auch wenn es manchmal Streit gibt.
Alle Beiträge in einfacher Sprache über die Europäische Union können Sie hier nachlesen.
Hier finden Sie das Video zu diesem Text.
Hier finden Sie diesen Tex in englischer Sprache.