Wieder Konzerte in Elbphilharmonie

Wegen der Corona-Krise fallen viele Kultur-Veranstaltungen in Deutschland aus. In der Elbphilharmonie in Hamburg gab es jetzt nach 7 Monaten Pause wieder ein Konzert vor Publikum.

04.06.2021

Audio runterladen
Viele Plätze waren wegen der Corona-Krise nicht besetzt.
Bei dem Konzert in der Elbphilharmonie waren wieder Besucher. (dpa / Markus Scholz)
Es war ein Konzert mit klassischer Musik. Zu hören war das Abschluss-Konzert von einer dreiteiligen Reihe. Es heißt "Song of America: A Celebration of Black Music." Auch die Laeiszhalle in Hamburg hat wieder für Besucher geöffnet. Hier startete Chef-Dirigent Sylvain Cambreling mit einem Programm von dem Komponisten Mozart.
Alle Plätze sind nur zu einem Drittel besetzt. Die Besucher brauchen einen negativen Corona-Test und müssen eine Maske tragen.

Wörterbuch

  • Corona-Virus

    Mindestens seit Januar 2020 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Inzwischen gibt es gegen das Virus auch mehrere Impf-Stoffe.

  • Corona-Krise

    Seit Anfang 2020 gibt es weltweit ein neues ansteckendes Virus: Das Corona-Virus Sars-Cov-2. Wer sich ansteckt, kann eine schwere Lungen-Krankheit bekommen und im schlimmsten Fall daran sterben. Wissenschaftler und Politiker in aller Welt versuchen, etwas gegen die Ausbreitung des Virus zu tun. In vielen Ländern haben die Regierungen deshalb strenge Regeln beschlossen. Schulen und Läden wurden geschlossen. In manchen Ländern dürfen die Menschen nicht mehr aus dem Haus gehen. Weil viele Firmen nicht mehr arbeiten können, gibt es auch eine Wirtschafts-Krise.

zum Wörterbuch