Viele Tote durch russische Raketen-Angriffe in der Ukraine

Russland hat das Land Ukraine wieder mit Raketen angegriffen. Mehr als 30 Menschen sind ums Leben gekommen. Mindestens 100 Menschen wurden verletzt. In der Stadt Kiew ist ein Krankenhaus für Kinder getroffen worden.

08.07.2024

Rettungs-Kräfte suchen Menschen unter den Trümmern von einem Krankenhaus für Kinder in der Stadt Kiew.
Russland hat ein Krankenhaus für Kinder in der Stadt Kiew angegriffen. Unter den Trümmern liegen vermutlich noch Menschen. (IMAGO / ZUMA Press Wire / IMAGO / Madeleine Kelly)
Der Präsident von der Ukraine heißt Wolodymyr Selenskyj. Selenskyj sagt: Es könnte noch viele weitere Tote geben. Denn unter den Trümmern von dem Krankenhaus liegen noch Menschen.
In der Ukraine ist seit mehr als 2 Jahren Krieg. Russland hat den Krieg angefangen und greift seitdem täglich Dörfer und Städte in der Ukraine an. Normalerweise sind die Angriffe nachts. Dieses Mal hat Russland aber tagsüber angegriffen. Viele Menschen waren bei den Angriffen auf der Straße. Deshalb hat es so viele Tote gegeben.
Russland sagt: Ja, wir haben die Ukraine angegriffen. Aber wir haben kein Krankenhaus angegriffen. Russland behauptet: Das war die Ukraine selbst.
Die Organisation UNO sagt: Das stimmt nicht. Wir haben Videos von dem Angriff und auch den Tatort untersucht. Das Ergebnis ist: Sehr wahrscheinlich hat eine russische Rakete das Krankenhaus getroffen.

Wörterbuch

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Viele von ihnen sprechen Ukrainisch und Russisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew. Ein Nachbar-Land von der Ukraine ist Russland. Russland möchte Teile von der Ukraine haben. Darum gibt es seit 2014 Kämpfe um diese Teile: zum Beispiel um die Halb-Insel Krim oder den Osten von der Ukraine. Im Jahr 2022 hat Russland dann die ganze Ukraine angegriffen. Seitdem ist Krieg in dem Land.

  • Krieg

    Von Krieg spricht man, wenn Staaten miteinander im Streit sind. Sie wollen mit Gewalt einen anderen Staat zu etwas zwingen. Manchmal sind es nicht Staaten, sondern große Gruppen von Menschen, die Krieg führen. Krieg zerstört vieles, zum Beispiel Häuser und Straßen. Und meistens sterben auch viele Menschen.

  • UNO

    Die UNO heißt auch "die Vereinten Nationen". Die Vereinten Nationen sind 193 Länder aus aller Welt. Sie haben sich zusammengeschlossen. Sie haben gemeinsame Ziele. Sie wollen den Frieden auf der Welt sichern. Sie wollen die Rechte der Menschen schützen. Wenn es in einem Land Krieg gibt, kann die UNO helfen. Sie kann vermitteln, oder sie kann auch Soldaten in das Land schicken.

zum Wörterbuch