Unterricht zu Hause

Die meisten Schülerinnen und Schüler in Deutschland müssen wieder zu Hause lernen. Die Schulen sind zu oder bieten nur eine Not-Betreuung an. Ausnahmen gibt es zum Beispiel für Abschluss-Prüfungen und für Förder-Schulen.

15.01.2021

Audio runterladen
Ein Mädchen stützt das Kinn in die Hand und schaut nachdenklich nach vorn
Viele Schülerinnen und Schüler müssen jetzt zu Hause lernen. (picture alliance / dpa / Mascha Brichta)
Die meisten Schulen sind geschlossen, damit sich das Corona-Virus dort nicht weiter verbreitet. In den meisten Bundes-Ländern gilt das erst einmal bis Ende Januar.
Aber die Schülerinnen und Schüler haben nicht frei. Sie bekommen Aufgaben, an denen sie zu Hause arbeiten sollen. Manchmal gibt es auch Video-Unterricht. Dann können die Klassen am Computer miteinander sprechen. Man sagt dazu auch Distanz-Unterricht. Distanz bedeutet Abstand.
Oft gibt es dabei Computer-Probleme. Die Computer-Programme von den Schulen stürzen zum Beispiel ab, wenn sich viele Schüler gleichzeitig anmelden.
Über das Lernen zu Hause gibt es viele Diskussionen. Fach-Leute sagen: Es ist ungerecht, weil zum Beispiel nicht alle Kinder zu Hause einen Computer haben. Viele Eltern sagen: Wir schaffen es nicht, den Kindern zu helfen und gleichzeitig selbst zu arbeiten. Politikerinnen und Politiker sagen: Es stimmt, dass es schwierig ist. Aber wegen Corona geht es zur Zeit nicht anders.
Auch die meisten Kinder-Gärten haben zu. Eltern sollen Sonder-Urlaub bekommen, wenn sie ihre Kinder zu Hause betreuen.

Wörterbuch

  • Corona-Virus

    Seit Ende 2019 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Die Krankheit heißt Covid-19. Inzwischen gibt es gegen die Krankheit mehrere Impf-Stoffe.

zum Wörterbuch