Ukraine feiert Unabhängigkeits-Tag

Mitten im Krieg hat die Ukraine ihren Unabhängigkeits-Tag gefeiert. Viele Staaten haben dem Land gratuliert und weitere Hilfe versprichen. Russland hat einen Zug in einer Klein-Stadt beschossen.

26.08.2022

Audio herunterladen
Hunderte ukrainische Flaggen wehen auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew.
Hunderte ukrainische Flaggen wehen auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew. (picture alliance / AP / Daisuke Tomita)
In diesem Jahr gab es in der Ukraine keine großen Feiern - aus Angst vor russischen Angriffen. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat gesagt: Unser Ziel ist ein Sieg über Russland. Wir werden die Krim und unsere Regionen im Osten von Russland zurück erobern.
Die Europäische Union und die NATO wollen die Ukraine weiter unterstützen. Der General-Sekretär von der NATO, Jens Stoltenberg, hat gesagt: Die ukrainischen Soldaten und das Volk sind sehr mutig. Sie sind ein Vorbild für uns. In Brüssel wurde eine riesige blau-gelbe National-Flagge von der Ukraine entfaltet. Bundeskanzler Olaf Scholz hat der Ukraine weitere Hilfe versprochen - auch Waffen-Lieferungen. Er hat gesagt: Deutschland hilft, so lange das nötig ist.
Das russische Militär hat am Unabhängigkeits-Tag eine Kleinstadt beschossen. Dabei wurden der Bahnhof und ein Zug getroffen. Mindestens 25 Menschen wurden getötet, darunter auch zwei Kinder. Die EU gesagt: Das war Raketen-Terror von Russland. Die Regierung in Moskau sagt dagegen: Wir haben einen Militär-Zug beschossen. Da saßen ukrainische Soldaten drin.

Wörterbuch

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Viele von ihnen sprechen Ukrainisch und Russisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew.

  • NATO

    Die NATO ist eine Gruppe von Ländern. 30 Länder machen dabei mit. Sie haben gemeinsame Ziele und Aufgaben. Ein wichtiges Ziel ist die Sicherheit von den Mitglieds-Ländern. Das bedeutet: Wenn ein Mitglieds-Lands angegriffen wird, helfen die anderen Mitglieds-Länder. Sie schicken zum Beispiel Soldaten. Deshalb sagt man auch: Die NATO ist ein Verteidigungs-Bündnis. Deutschland ist auch in der NATO. Andere Mitglieds-Länder sind zum Beispiel Frankreich, Groß-Britannien und die USA.

  • EU

    EU ist die Abkürzung für Europäische Union. In der EU arbeiten 27 Länder zusammen. Auch Deutschland gehört zur EU. Nach dem 2. Welt-Krieg haben sich einige Länder in Europa zusammengetan. Sie wollten, dass es in Europa nie wieder Krieg gibt. Nach und nach kamen immer mehr Länder dazu. Die EU kann Gesetze machen. Die Gesetze gelten dann in allen EU-Ländern. Die meisten EU-Politiker arbeiten in Brüssel. Das ist die Haupt-Stadt von Belgien.

  • Krieg

    Von Krieg spricht man, wenn Staaten miteinander im Streit sind. Sie wollen mit Gewalt einen anderen Staat zu etwas zwingen. Manchmal sind es nicht Staaten, sondern große Gruppen von Menschen, die Krieg führen. Krieg zerstört vieles, zum Beispiel Häuser und Straßen. Und meistens sterben auch Menschen.

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

zum Wörterbuch