Schwere Angriffe in der Ukraine

Russland hat die Ukraine im Februar überfallen. Jetzt hat das russische Militär seine Angriffe verstärkt. Die russische Armee hat auch die ukrainische Haupt-Stadt Kiew wieder mit Raketen angegriffen. Auch andere Städte in der Ukraine sind angegriffen worden. Viele Häuser sind zerstört. Viele Menschen in der Ukraine sind gestorben.

14.10.2022

Audio herunterladen
Ein Feuerwehr-Mann hilft seinem Kollegen aus einem mit Wasser gefüllten Krater.
Die russische Armee hat die ukrainische Haupt-Stadt Kiew wieder angriffen. (Roman Hrytsyna/AP/dpa)
Am Samstag war durch eine schwere Explosion die Brücke zur Krim-Insel schwer beschädigt worden. Die Krim-Insel gehört der Ukraine. Russland hat die Insel im Jahr 2014 besetzt. Vor ein paar Jahren hat Russland die Brücke gebaut. Die Brücke ist wichtig für die Versorgung von der russischen Armee. Russland behauptet: Die Ukraine hat den Anschlag auf die Brücke verübt. Deshalb greift Russland nun die Ukraine wieder stärker an. Die Regierung von der Ukraine erklärt: Wir haben mit der Explosion nichts zu tun. Die Ukraine hatte zuletzt im Krieg gegen Russland einige Erfolge gehabt.
In New York haben Vertreter von den Vereinten Nationen über den Krieg in der Ukraine beraten. Die meisten Länder haben den russischen Krieg in der Ukraine verurteilt. Sie kritisieren vor allem die Besetzung von ukrainischen Gebieten. Nur wenige Länder - Belarus, Nordkorea, Syrien und Nicaragua - haben Russland unterstützt.
Die Europäische Union überlegt, ob neue Straf-Maßnahmen gegen Russland verhängt werden. Das Verteidigungs-Bündnis Nato überlegt, ob es ein Luft-Abwehr-System für Europa geben soll. Damit sollen Angriffe mit Raketen oder mit bewaffneten Drohnen verhindert werden. Deutschland hatte der Ukraine ein Luft-Abwehr-System geliefert.

Wörterbuch

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Viele von ihnen sprechen Ukrainisch und Russisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew.

  • Krim

    Die Krim ist eine Halb-Insel im Schwarzen Meer. Um die Krim gibt es Streit zwischen den Ländern Russland und Ukraine. Früher war die Krim ein Teil von der Ukraine. Dann sind russische Soldaten auf die Krim gekommen. Später gab es eine Volks-Abstimmung und einen Vertrag. Russland sagt jetzt: Die Krim gehört zu uns. Andere Länder sagen aber: Russland hat die Krim besetzt und das war nicht erlaubt.

  • Vereinte Nationen

    Die Vereinten Nationen heißen auch UNO. Die Vereinten Nationen sind 193 Länder aus aller Welt. Sie haben sich zusammengeschlossen. Sie haben ein Ziel. Sie wollen den Frieden auf der Welt sichern. Sie wollen die Rechte der Menschen schützen. Sie wollen die Zusammen-Arbeit auf der Erde besser machen. Wenn es in einem Land Krieg gibt, kann die UNO helfen. Sie kann vermitteln und einen Waffen-Stillstand erreichen. Sie kann Soldaten in das Land schicken. Die Soldaten sollen aufpassen, dass der Waffen-Stillstand eingehalten wird.

  • NATO

    Die NATO ist eine Gruppe von Ländern. 30 Länder machen dabei mit. Sie haben gemeinsame Ziele und Aufgaben. Ein wichtiges Ziel ist die Sicherheit von den Mitglieds-Ländern. Das bedeutet: Wenn ein Mitglieds-Lands angegriffen wird, helfen die anderen Mitglieds-Länder. Sie schicken zum Beispiel Soldaten. Deshalb sagt man auch: Die NATO ist ein Verteidigungs-Bündnis. Deutschland ist auch in der NATO. Andere Mitglieds-Länder sind zum Beispiel Frankreich, Groß-Britannien und die USA.

  • Europäische Union

    In der Europäischen Union arbeiten 27 Länder zusammen. Die Abkürzung für Europäische Union ist EU. Auch Deutschland gehört zur EU. Nach dem 2. Welt-Krieg haben sich einige Länder in Europa zusammengetan. Sie wollten, dass es in Europa nie wieder Krieg gibt. Nach und nach kamen immer mehr Länder dazu. Die EU kann Gesetze machen. Die Gesetze gelten dann in allen EU-Ländern. Die meisten EU-Politiker arbeiten in Brüssel. Das ist die Hauptstadt von Belgien.

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

zum Wörterbuch