Bundestag spricht von Völker-Mord

Vor 90 Jahren sind in der Ukraine Millionen Menschen verhungert. Der sowjetische Herrscher Stalin hat der Bevölkerung die Lebens-Mittel weggenommen. Jetzt hat der Bundestag gesagt: Das war Völker-Mord.

02.12.2022

Audio herunterladen
Das ist die Holodomor-Gedenkstätte in Kiew.
In der Ukraine sind in den Jahren 1922/1923 mehrere Millionen Menschen verhungert. Das Denkmal erinnert daran. (dpa / picture alliance / Andre Luis Alves)
In der Ukraine gibt es einen Begriff für die Hungers-Not. Er heißt: Holodomor. Der Bundestag hat gesagt: Der Holomodor ist ein Verbrechen an der Menschheit.
Der Bundestag sagt: Die Menschen in der Ukraine sind nicht gestorben, weil es schlechte Ernten gab. Sie sind gestorben, weil Stalin das Vieh und das Getreide beschlagnahmt hat. Die Hungers-Not ist absichtlich gemacht worden. Stalin wollte die ukrainische Lebens-Weise, die Sprache und die Kultur unterdrücken.
Die Parteien von der Regierung und die Union haben für die Erklärung gestimmt. Die Abgeordneten von der Links-Partei und von der AfD haben sich enthalten.
Der Präsident von der Ukraine, Selenskyj, hat gesagt: Es ist gut, dass der Bundestag den Holomodor als Völker-Mord bezeichnet hat. Er hat auch gesagt: Auch jetzt versucht Russland wieder, das ukrainische Volk zu brechen. Diesmal nicht durch Hunger, sondern durch Dunkelheit und Kälte.

Wörterbuch

  • Bundestag

    Im Bundestag arbeiten Abgeordnete. Es sind Frauen und Männer. Die meisten von ihren sind in Parteien. Die Abgeordneten treffen für alle anderen Menschen in Deutschland Entscheidungen. Sie bestimmen die Gesetze in Deutschland. Alle 4 Jahre können die Bürger entscheiden, welche Abgeordneten in den Bundestag kommen. Das ist die Bundestags-Wahl.

  • Völker-Mord

    Völker-Mord ist ein Verbrechen. Es bedeutet: Jemand will eine Gruppe von Menschen vernichten. Die Gruppe kann zum Beispiel ein Volk sein. Oder es können Menschen sein, die zu einer Religion gehören. Die Vereinten Nationen haben im Jahr 1951 festgelegt: Völker-Mord muss überall auf der Welt als Verbrechen verfolgt werden.

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Viele von ihnen sprechen Ukrainisch und Russisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew.

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Links-Partei

    Die Linke ist eine deutsche Partei - mann nennt sie auch Links-Partei. Abgeordnete von der Linken sitzen im Bundestag und in mehreren Landtagen. Die Linke findet die Sozial-Politik besonders wichtig. Die Linke ist in Ost-Deutschland stärker als in West-Deutschland.

  • Abgeordnete

    Abgeordnete nennt man die Politikerinnen und Politiker in einem Parlament. Sie können die Regierung wählen und Gesetze beschließen. In einer Parlaments-Wahl entscheiden die Bürgerinnen und Bürger, wer ihre Abgeordneten sein sollen.

zum Wörterbuch