Macht-Wechsel im Vereinigten König-Reich

In den Ländern England, Wales, Schottland und Nord-Irland hat es eine Wahl gegeben. Diese Länder heißen zusammen Vereinigtes König-Reich. Der Regierungs-Chef hat die Wahl verloren. Jetzt regiert ein anderer Politiker.

05.07.2024

Audio herunterladen
Keir Starmer lächelt nach seinem Wahlsieg auf einer Bühne.
Keir Starmer ist der neue Regierungs-Chef. Auf seinem Rednerpult steht "Change begins". Auf Deutsch heißt das: Die Veränderung fängt an. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Kin Cheung)
Der Regierungs-Chef von dem Vereinigten König-Reich heißt Rishi Sunak. Er gehört zur Konservativen Partei. Rishi Sunak hat vor sechs Wochen gesagt: Wir wählen neu.
Das hat für ihn und seine Partei aber nicht gut geklappt. Im Vereinigten König-Reich gibt es nur 2 große Parteien: die Konservative Partei von Rishi Sunak und die Arbeits-Partei. Bei der Wahl hat die Arbeits-Partei viel mehr Stimmen bekommen. Jetzt wird die Arbeits-Partei regieren.
Der Chef von der Arbeits-Partei heißt Keir Starmer. Er ist jetzt der neue Regierungs-Chef. Er sagt: Ich möchte, dass es wieder ruhiger wird in der Politik. Ich möchte vernünftig arbeiten. Im Vereinigten König-Reich hat es in den letzten Jahren nämlich viele Skandale mit Politikern gegeben.

Wörterbuch

  • England

    England ist der größte Teil von dem Land Groß-Britannien. Die anderen Teile von Groß-Britannien heißen Schottland, Wales und Nord-Irland. Die meisten Menschen dort sprechen Englisch. Die Stadt London ist die Haupt-Stadt von England und auch die Haupt-Stadt von Groß-Britannien. Man sagt auch oft England, wenn man ganz Groß-Britannien meint.

  • Irland und Nord-Irland

    Die Republik Irland und Nord-Irland liegen auf einer Insel. Die Insel liegt westlich von England im Atlantik. Die Menschen dort sprechen Englisch und Irisch. Die Insel ist geteilt. Im Süden liegt die Republik Irland. Die Haupt-Stadt ist Dublin. Die Republik Irland gehört zur Europäischen Union, genau wie Deutschland. Der kleinere Teil von der Insel heißt Nord-Irland. Nord-Irland gehört zu dem Land Groß-Britannien. Die Haupt-Stadt von Nord-Irland heißt Belfast.

  • Schottland

    Schottland ist ein Teil von dem Land Groß-Britannien. Die anderen Teile von Groß-Britannien heißen England, Wales und Nord-Irland. Die meisten Menschen dort sprechen Englisch. Manche sprechen auch Schottisch-Gälisch.

  • Partei

    Eine Partei ist eine Gruppe von Menschen, die eine ähnliche politische Meinung haben. Parteien nehmen an Wahlen teil, um Einfluss in der Politik zu haben. Dafür braucht eine Partei viele Stimmen von den Bürgern.

zum Wörterbuch