Rheinland-Pfalz hat einen neuen Minister-Präsidenten

In dem Bundes-Land Rheinland-Pfalz gibt es einen neuen Minister-Präsidenten. Er heißt Alexander Schweitzer. Bisher war Malu Dreyer Minister-Präsidentin. Sie hat vor kurzem gesagt: Ich trete zurück.

10.07.2024

Alexander Schweitzer strahlt und blickt nach oben. Er trägt Anzug, Brille und kurze graue Haare. Er hebt eine Hand nach oben.
Alexander Schweitzer ist neuer Minister-Präsident von Rheinland-Pfalz. (picture alliance / dpa / dpa / POOL / Arne Dedert)
Malu Dreyer hat gesagt: Ich habe nicht mehr genug Kraft für die Arbeit. Denn als Minister-Präsidentin arbeitet sie jeden Tag in der Woche. Sie hat wenig Pausen und wenig Urlaub. Malu Dreyer hat auch die Krankheit Multiple Sklerose. Deshalb kann sie nicht lange stehen. Manchmal benutzt sie einen Roll-Stuhl oder eine Geh-Hilfe.
Schweitzer war bisher Arbeits-Minister in Rheinland-Pfalz. Alexander Schweitzer und Malu Dreyer sind beide von der Partei SPD. Die SPD ist in Rheinland-Pfalz in einer Regierung zusammen mit den Grünen und mit der FDP.
Jetzt hat der Landtag von Rheinland-Pfalz Alexander Schweitzer zum neuen Minister-Präsidenten gewählt. Es haben sogar Abgeordnete aus der Opposition für Schweitzer gestimmt. Im Landtag hat er über seine Ziele gesprochen. Er hat zum Beispiel gesagt: Die Regierung will Schulen und Bildung in Rheinland-Pfalz besser machen.
Im Jahr 2026 wird es wieder normale Landtags-Wahlen in Rheinland-Pfalz geben.

Wörterbuch

  • Bundes-Land

    Deutschland besteht aus 16 Bundes-Ländern. Sie heißen zum Beispiel Bayern, Sachsen oder Nordrhein-Westfalen. Jedes Bundes-Land hat eine Landes-Regierung. Der Chef von einer Landes-Regierung ist der Minister-Präsident oder die Minister-Präsidentin.

  • Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz ist ein deutsches Bundes-Land. Es liegt im Süd-Westen von Deutschland. Die Haupt-Stadt ist Mainz. In Rheinland-Pfalz leben ungefähr 4,1 Millionen Menschen. Das Bundes-Land hat Grenzen mit den Ländern Frankreich, Belgien und Luxemburg.

  • Landtag

    Landtag nennt man das Parlament in einem Bundesland. Im Landtag sitzen Politiker der verschiedenen Parteien. Sie treffen Entscheidungen für die Menschen in ihrem Bundesland. Die Politiker werden bei der Landtags-Wahl gewählt.

  • Minister-Präsident oder Minister-Präsidentin

    Ein Minister-Präsident oder eine Minister-Präsidentin ist der Chef oder die Chefin von einer Regierung. Er oder sie wird von den Abgeordneten im Parlament gewählt. In Deutschland sagt man "Minister-Präsident" zu dem Chef von einem Bundes-Land. Er wird von den Abgeordneten im Landtag gewählt. Der Minister-Präsident bestimmt zusammen mit der Regierung über die Politik in seinem Bundes-Land. Manchmal wird der Minister-Präsident auch "Landes-Vater" genannt, oder eine Minister-Präsidentin "Landes-Mutter".

  • Multiple Sklerose

    Multiple Sklerose ist eine Krankheit. Sie greift das Nerven-System an. Statt Multiple Sklerose sagt man kurz MS. Ein Mensch mit MS kann sich irgendwann nicht mehr so gut bewegen. Viele können später gar nicht mehr laufen und müssen dann in einem Rollstuhl sitzen. MS ist nicht heilbar. Warum man die Krankheit bekommt, weiß man nicht. Viele Menschen mit MS haben Schmerzen.

zum Wörterbuch