Russische Videos gesperrt

Die Internet-Seite Youtube hat einen Video-Kanal gesperrt. Das heißt: Man kann die Videos nicht mehr sehen. Der Video-Kanal war von dem Fernseh-Sender RT aus dem Land Russland. RT hat auf Youtube Videos in deutscher Sprache gezeigt.

01.10.2021

Audio runterladen
Das Logo von RT ist grün, darauf steht "RT".
Das Logo von RT. (AP/Pavel Golovkin)
Youtube sagt: RT hat falsche Informationen über das Corona-Virus verbreitet. Deshalb haben wir den Video-Kanal gesperrt. RT wird vom russischen Staat bezahlt. Viele sagen: Der Sender macht nur Werbung für Russland. Und: Er zeigt oft falsche Informationen.
Die Chef-Redakteurin von RT in Deutschland ist sauer. Sie sagt: Es ist ein Medien-Krieg gegen uns. Und: Der deutsche Staat hat mit der Sperre zu tun. Die deutschen Behörden sagen: Das ist Quatsch.

Wörterbuch

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Youtube

    Youtube ist eine Seite im Internet. Auf der Seite kann man Videos anschauen. Man kann auch ein Benutzer-Konto machen. Dann kann man auch eigene Videos hochladen. In manchen Ländern kann man nicht alle Videos von Youtube anschauen. Das kann verschiedene Gründe haben. Zum Beispiel, dass Politiker das nicht wollen.

  • Behörde

    Behörden haben bestimmte Aufgaben im Staat. Behörden sind zum Beispiel das Finanz-Amt, die Staats-Anwaltschaft oder die Polizei.

zum Wörterbuch