Proteste in Kasachstan

Kasachstan ist ein Land in Zentral-Asien. Es hat früher zur Sowjet-Union gehört. Jetzt gibt es in Kasachstan Unruhen. Viele 1.000 Menschen protestieren gegen die Regierung. Russland will der Regierung helfen und hat Soldaten nach Kasachstan geschickt.

07.01.2022

Audio runterladen
Demonstranten in der kasachischen Stadt Almaty 
 (Photo by  / AFP)
Demonstranten in der kasachischen Stadt Almaty (AFP / Abduaziz MADYAROV)
Kasachstan ist ein Land in Zentral-Asien. Es hat früher zur Sowjet-Union gehört. Jetzt gibt es in Kasachstan Unruhen.
Viele 1.000 Menschen protestieren gegen die Regierung und gegen die hohen Gas-Preise. Viele Menschen in Kasachstan sind arm. Die Demonstranten finden: Die Regierung hat schlecht gearbeitet. Die Regierung ist schuld an der schlechten Wirtschafts-Lage.
Bei den Protesten sind viele Demonstranten, Polizisten und Soldaten gestorben. Niemand weiß, wie viele Menschen gestorben sind. Der Präsident von Kasachstan heißt Trokajew. Er hat angeordnet, dass die Sicherheits-Kräfte ohne Vorwarnung schießen dürfen. Das gilt für den Fall, dass es weitere Ausschreitungen gibt.
Russland will der Regierung helfen und hat Soldaten nach Kasachstan geschickt. Tokajew hat Russland um Hilfe gebeten. Tokajew sagt: Ausländer sind für die Proteste verantwortlich.

Wörterbuch

  • Kasachstan

    Kasachstan ist ein Land in Asien. Es ist ein Nachbar-Land von Russland und China. Die Hauptstadt von Kasachstan heißt Nur-Sultan. Früher war der Name Astana. Früher gehörte Kasachstan zusammen mit Russland und anderen Ländern zur Sowjet-Union. Die meisten Menschen in Kasachstan sprechen Kasachisch und Russisch.

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Sowjet-Union

    Die Sowjet-Union war ein sehr großes Land, das es zwischen 1922 und 1991 gab. Zur Sowjet-Union gehörten Russland, Weiß-Russland, die Ukraine und viele kleinere Länder: Estland, Lettland und Litauen zum Beispiel. Die Hauptstadt von der Sowjet-Union war Moskau. Das politische System in der Sowjet-Union war der Sozialismus.

  • EU

    EU ist die Abkürzung für Europäische Union. In der EU arbeiten 27 Länder zusammen. Auch Deutschland gehört zur EU. Nach dem 2. Welt-Krieg haben sich einige Länder in Europa zusammengetan. Sie wollten, dass es in Europa nie wieder Krieg gibt. Nach und nach kamen immer mehr Länder dazu. Die EU kann Gesetze machen. Die Gesetze gelten dann in allen EU-Ländern. Die meisten EU-Politiker arbeiten in Brüssel. Das ist die Haupt-Stadt von Belgien.

  • USA

    Die USA heißen auch "Vereinigte Staaten von Amerika" oder kurz: Amerika. Das Land ist eines der mächtigsten der Welt. Die USA sind etwa 9,8 Millionen Quadrat-Kilometer groß. Sie sind der dritt-größte Staat der Erde. Zu den USA gehören 50 Bundes-Staaten.

zum Wörterbuch