Proteste gegen Abtreibungs-Verbot in Polen

In dem Land Polen haben hundert-tausende Menschen gegen ein neues Abtreibungs-Verbot demonstriert. Das Verfassungs-Gericht hatte entschieden, dass Schwangere auch dann nicht abtreiben dürfen, wenn das ungeborene Kind schwere Fehl-Bildungen hat. Das macht viele Frauen sehr wütend.

30.10.2020

Audio runterladen
Frauen in Polen demonstrieren mit Rauch-Fackeln gegen das Abtreibungs-Verbot.
Frauen in Polen demonstrieren gegen das Abtreibungs-Verbot. (dpa / AP / Czarek Sokolowski )
In vielen polnischen Städten sind die Frauen deshalb auf die Straße gegangen, um zu protestieren. Auch Männer waren dabei. Sie finden, dass jede Frau selbst entscheiden soll, ob sie ein Baby bekommen möchte oder nicht. Sie demonstrieren auch gegen die katholische Kirche. Denn die Kirche ist gegen Abtreibungen. In Polen hat die katholische Kirche sehr viel Einfluss.
Auch der polnische Präsident, Andrzej Duda, hat die Gerichts-Entscheidung jetzt kritisiert. Wenn es dabei bleibt, sind Abtreibungen in Polen fast vollständig verboten. Denn schon vor der Entscheidung hatte Polen eines der strengsten Gesetze in Europa. Experten glauben, dass viele polnische Frauen deshalb heimlich ins Ausland fahren um abzutreiben.

Wörterbuch

  • Protest

    Bei einem Protest sagen Menschen laut, was sie stört. Sie wollen damit erreichen, dass die Regierung etwas ändert und es ihnen besser geht. Viele malen Plakate und gehen damit auf die Straße.

  • Demonstration

    Bei einer Demonstration gehen viele Menschen zusammen auf die Straße. Sie wollen ihre Meinung sagen. Oft tragen sie Schilder oder bemalte Stoff-Bahnen. Darauf schreiben sie, was sie denken. Das kurze Wort für Demonstration heißt Demo. In Deutschland gibt es ein Grund-Recht: Alle Menschen dürfen demonstrieren - so lange sie sich dabei an die Gesetze halten. Das Grund-Recht heißt: Versammlungs-Freiheit.

  • Polen

    Das Land Polen ist ein Nachbar-Land von Deutschland. Die meisten Menschen in Polen sprechen Polnisch. Polen ist etwas kleiner als Deutschland. Das Land hat aber nur halb so viele Einwohner. Polen gehört wie Deutschland zur EU, also zur Europäischen Union. Die Hauptstadt von Polen heißt Warschau.

  • Verfassungs-Gericht

    Das Verfassungs-Gericht ist meistens das höchste Gericht in einem Land. Die Richter am Verfassungs-Gericht prüfen, ob die Verfassung eingehalten wird. In der Verfassung stehen die wichtigsten Gesetze von einem Land.

  • Abtreibung

    Abtreibung bedeutet: eine Schwangerschaft beenden. Frauen-Ärztinnen und Frauen-Ärzte können Abtreibungen machen. Dafür gibt es in Deutschland Regeln. Wenn eine Frau abtreiben will, muss sie erst zu bestimmten Beratungs-Stellen gehen. Und sie darf noch nicht länger als 12 Wochen schwanger sein. Wenn es einen medizinischen Grund für die Abtreibung gibt, ist sie auch noch später möglich.

zum Wörterbuch