Personal-Wechsel bei der SPD

Die Partei SPD hat drei wichtige Ämter neu besetzt. Der Grund dafür ist: Der Minister-Präsident von dem Bundes-Land Mecklenburg-Vorpommern ist sehr krank. Er hat sein Amt abgegeben.

02.06.2017

Audio runterladen
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) und Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) kommen am 31.05.2017 in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) zu einer Tagung von SPD-Landesvorstand und -Parteirat. Nach dem angekündigtem Rückzug von Ministerpräsident Erwin Sellering soll über das weitere Vorgehen beraten werden. Sellering hatte vorgeschlagen, dass Schwesig alle Ämter übernimmt.
Manuela Schwesig und Erwin Sellering. (dpa/ picture alliance / Bernd Wüstneck -)
Der Minister-Präsident von Mecklenburg-Vorpommern heißt Erwin Sellering. Er hat das Land seit 2008 regiert. Er ist auch der Chef von der SPD dort. Beide Ämter soll Bundes-Familien-Ministerin Manuela Schwesig übernehmen. Sie lebt in Schwerin. Und sie hat ihre politische Karriere in Mecklenburg-Vorpommern begonnen.
Neue Familien-Ministerin wird Katarina Barley. Sie war bisher die General-Sekretärin von der SPD. Diesen Posten hat jetzt Hubertus Heil bekommen. Er hat den Job schon einmal gemacht. Heil soll der SPD helfen, die Bundestags-Wahl im September zu gewinnen.

Wörterbuch

  • SPD

    Die SPD ist eine von den großen Parteien in Deutschland. SPD ist die Abkürzung für Sozial-Demokratische Partei Deutschlands. Die SPD nennt sich sozial-demokratisch, weil sie betonen will, dass ihr das Soziale besonders wichtig ist. Damit ist zum Beispiel Gerechtigkeit gemeint.

  • Minister-Präsident oder Minister-Präsidentin

    Ein Minister-Präsident oder eine Minister-Präsidentin ist der Chef oder die Chefin von einer Regierung. Er oder sie wird von den Abgeordneten im Parlament gewählt. In Deutschland sagt man "Minister-Präsident" zu dem Chef von einem Bundes-Land. Er wird von den Abgeordneten im Landtag gewählt. Der Minister-Präsident bestimmt zusammen mit der Regierung über die Politik in seinem Bundes-Land. Manchmal wird der Minister-Präsident auch "Landes-Vater" genannt, oder eine Minister-Präsidentin "Landes-Mutter".

  • Mecklenburg-Vorpommern

    Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundes-Land im Nord-Osten von Deutschland. Die Landes-Hauptstadt heißt Schwerin. Im Norden grenzt Mecklenburg-Vorpommern an die Ost-See. In Mecklenburg-Vorpommern leben ungefähr 1,6 Millionen Menschen.

zum Wörterbuch