Para-Sportler machen sich Sorgen

In dem Land Japan gibt es in diesem Jahr die Paralympischen Spiele. Aber viele der Sportlerinnen und Sportler haben Probleme. Denn sie können wegen der Corona-Virus-Pandemie nicht gut trainieren. Und manche wissen auch nicht, ob sie bald geimpft werden.

02.04.2021

Audio runterladen
Ein Schild weist auf ein Spiel im Roll-Stuhl-Basket-Ball hin.
Die Paralympischen Spiele sollten eigentlich schon im Jahr 2020 stattfinden. Wegen Corona sollen sie nun in diesem Jahr sein. (AFP / Philip FONG)
Friedhelm Julius Beucher ist der Chef vom Deutschen Behinderten-Sport-Verband. Er sagt: Es gibt im Moment keine Wettkämpfe. Deswegen können sich gar nicht alle Sportlerinnen und Sportler für die Paralympischen Spiele qualifizieren. Und es ist nicht klar, ob alle rechtzeitig eine Impfung gegen das Corona-Virus bekommen. Beucher sagt: Manche Athleten wollen ohne Impfung nicht mitmachen. Sie haben Angst, krank zu werden.
Beucher sagt auch: Man muss schauen, ob die Spiele überhaupt wie geplant stattfinden können. Die Paralympischen Spiele sind im Monat Juli in der Stadt Tokio. Sie finden immer kurz nach den Olympischen Spielen statt. Eigentlich sollten die Spiele schon im Jahr 2020 sein. Aber wegen der Corona-Pandemie haben die Verbände sie verschoben.
Der Deutsche Behinderten-Sport-Verband hat auch andere Probleme. Denn es gibt immer weniger Menschen mit Behinderung in Deutschland, die Sport in einem Verein machen. Das liegt auch am Corona-Virus. Denn im Moment sind fast alle Sport-Arten verboten.

Wörterbuch

  • Paralympische Spiele

    Die Paralympischen Spiele sind der größte Wett-Kampf für behinderte Sportler. Dazu treffen sich die besten behinderten Sportler aus aller Welt. Die Paralympischen Spiele finden immer kurz nach den Olympischen Spielen statt.

  • Japan

    Japan ist ein Land in Asien. Die Haupt-Stadt heißt Tokio. In Japan leben mehr Menschen als in Deutschland. Das Land Japan besteht aus vielen Inseln.

  • Olympische Spiele

    Die Olympischen Spiele sind der größte Sport-Wettkampf von der Welt. Es gibt Spiele im Sommer und im Winter, immer abwechselnd alle zwei Jahre. Die Spiele sind jedes Mal in einer anderen Stadt auf der Welt. Mitmachen dürfen nur die besten Sportler aus aller Welt. Sie kämpfen in vielen Sport-Arten um Medaillen.

  • Corona-Virus

    Mindestens seit Januar 2020 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Inzwischen gibt es gegen das Virus auch mehrere Impf-Stoffe.

  • Pandemie

    Menschen stecken sich ständig mit Viren, Bakterien oder Pilzen an. Sie werden krank und wenig später meistens wieder gesund. Das ist völlig normal. Manchmal entstehen aber neue, extrem ansteckende Erreger. Sie breiten sich sehr schnell aus und machen Menschen auf der ganzen Welt krank. Viele Menschen sterben daran. Dann spricht man von einer Pandemie. Ein Beispiel ist die Corona-Pandemie. Das Corona-Virus ist 2019 neu entstanden und hat weltweit Millionen Menschen krank gemacht. Viele sind daran gestorben.

zum Wörterbuch