Neues Denkmal für die Opfer von Terror-Gruppe NSU

Es gibt ein neues Denkmal für die Opfer von der rechts-extremen Terror-Gruppe NSU. Das Denkmal ist in der Stadt Erfurt in dem Bundes-Land Thüringen. Die Gruppe NSU hat 10 Menschen getötet.

21.06.2024

Audio herunterladen
Angehörige von NSU-Opfern an dem neuen Gedenk-Ort.
Das Denkmal für die Opfer vom NSU-Terror in Erfurt (dpa / Martin Schutt)
Die Morde waren in den Jahren 2000 bis 2007. Die Opfer waren 9 Männer aus ausländischen Familien. Außerdem hat der NSU eine Polizistin ermordet. Die 3-Haupt-Täter stammen aus Thüringen.
Zu der Eröffnung von dem Denkmal sind auch die Familien von den Opfern gekommen. Sie sagen: Wir dürfen nicht vergessen, was der NSU gemacht hat. Und wir dürfen auch nicht die Fehler von den Behörden und der Polizei vergessen. Die Behörden haben lange Zeit gedacht: Die Familien von den Opfern waren an den Morden beteiligt.
Das Denkmal steht vor dem Landes-Parlament in Erfurt. Es hat mehrere Teile: Es gibt große Bögen aus Stahl. Darauf liegen Streifen aus Stahl. In den Streifen sind die Namen von den Opfern. Wenn die Sonne auf das Denkmal scheint, kann man in den Schatten auf dem Boden die Namen lesen. Außerdem kann man mit dem Handy Informationen über die ermordeten Menschen hören.

Wörterbuch

  • NSU

    Der NSU ist eine Gruppe von Neo-Nazis. NSU ist die Abkürzung für "National-sozialistischer Untergrund". NSU-Mitglieder haben in Deutschland wahrscheinlich 10 Morde begangen. Sie haben auch Banken überfallen. 2 Täter haben sich umgebracht. Eine Frau sitzt im Gefängnis. Polizei und Geheim-Dienste haben bei der Suche nach den NSU-Mitgliedern viele Fehler gemacht. Deshalb sind schon mehrere Chefs von Geheim-Diensten zurückgetreten.

  • rechts-extrem

    Rechts-Extreme wollen, dass nicht alle Menschen die gleichen Rechte haben. Sie denken zum Beispiel, dass Deutsche besser sind als Ausländer. Oder sie denken, Christen sind besser als Juden oder Muslime. Manche Rechts-Extreme sind gewalttätig. Sie greifen zum Beispiel Ausländer oder Behinderte an. In Deutschland gibt es mehrere rechts-extreme Parteien.

  • Denkmal

    Ein Denkmal erinnert an eine Person oder ein Ereignis. Ein Denkmal ist oft ein Kunst-Werk oder eine Statue. Meistens stehen Denkmäler auf Plätzen, wo viele Menschen sie sehen können.

zum Wörterbuch