Neuer Präsident in der Ukraine

Die Menschen in dem Land Ukraine haben einen neuen Präsidenten gewählt. Er heißt Wolodymyr Selenskyj. Bisher war er Schauspieler und Komiker.

26.04.2019

Audio herunterladen
Der künftige ukrainische Präsident, Wolodymyr Selenskyj
Der künftige ukrainische Präsident, Wolodymyr Selenskyj (AP)
Jetzt fragen sich viele, was Selenskyj als Präsident der Ukraine erreichen will. Denn darüber ist nicht viel bekannt. Im Wahl-Kampf hat Selenskyj gesagt: Ich will, dass die Ukraine Mitglied der Europäischen Union wird. Und ich will die Korruption im Land bekämpfen.
Korruption ist ein anderes Wort für Bestechung. Das heißt: Ein Politiker oder ein Beamter nimmt Geld, das ihm nicht zusteht. In der Ukraine gibt es viel Bestechung. Das führt zu großer Ungerechtigkeit. Viele Menschen sind diese Ungerechtigkeit leid und haben wahrscheinlich deshalb Wolodymyr Selenskyj gewählt.
Bisher war Petro Poroschenko Präsident der Ukraine. Auch er hat versprochen, die Korruption zu beenden. Aber er hat es nicht geschafft.

Wörterbuch

  • Präsident

    Der Präsident ist der Staats-Chef von einem Land. In vielen Ländern ist der Präsident der mächtigste Politiker. Das ist zum Beispiel in den USA und in Frankreich so. Aber in Deutschland und in anderen Ländern hat der Regierungs-Chef mehr Macht als der Präsident.

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Viele von ihnen sprechen Ukrainisch und Russisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew.

  • Korruption

    Korruption ist ein anderes Wort für Bestechung. Bestechung bedeutet, dass ein Politiker oder ein Beamter Geld nimmt, das ihm nicht zusteht. Viele Länder haben Probleme mit Korruption.

zum Wörterbuch