Neuer Präsident für die USA

Das Land USA bekommt bald einen neuen Präsidenten. Er heißt Joe Biden. Er ist von der Demokratischen Partei. Am 20. Januar soll er seine Arbeit im Weißen Haus in der Haupt-Stadt Washington beginnen.

25.12.2020

Audio herunterladen
Joe Biden hält eine Rede, neben ihm stehen US-Flaggen
Joe Biden wird der nächste Präsident von den USA (dpa/Biden Transition via CNP)
Joe Biden ist 78 Jahre alt. Er hat die Wahl im November gewonnen. Bei der Wahl mussten sich die Menschen zwischen Joe Biden und Donald Trump entscheiden. Donald Trump war bisher der Präsident von den USA. Er ist in der Republikanischen Partei.
Nach der Wahl hat es viel Streit gegeben. Donald Trump hat immer wieder gesagt: Bei der Wahl hat es Betrug gegeben. Aber er konnte das nie beweisen. Es hat ein paar Wochen gedauert, bis das Wahl-Ergebnis klar war. Das lag auch daran, dass viele Stimmen von Brief-Wählerinnen und Brief-Wählern gezählt werden mussten. Das sind Menschen, die nicht am Wahl-Tag abstimmen. Sie schicken ihre Stimme mit der Post. Es dauert etwas länger, diese Stimmen zu zählen.
Am Ende war dann klar: Joe Biden hat die Wahl gewonnen. Er wird neuer Präsident. Seine Vize-Präsidentin - also Stellvertreterin - wird die Politikerin Kamala Harris. Es ist das 1. Mal, dass eine Frau Vize-Präsidentin in den USA wird. Ihre Eltern waren Einwanderer. Sie kommen aus den Ländern Jamaika und Indien.
Joe Biden will vieles anders machen als Donald Trump. Er will sich zum Beispiel wieder mehr für den Klima-Schutz einsetzen. Die größte Aufgabe für Joe Biden ist aber die Corona-Krise. Er hat sich schon gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Wörterbuch

  • USA

    Die USA heißen auch "Vereinigte Staaten von Amerika" oder kurz: Amerika. Das Land ist eines der mächtigsten der Welt. Die USA sind etwa 9,8 Millionen Quadrat-Kilometer groß. Sie sind der dritt-größte Staat der Erde. Zu den USA gehören 50 Bundes-Staaten.

  • Parteien in den USA

    In den USA gibt es zwei große Parteien. Eine davon ist die Demokratische Partei. Sie wurde im Jahr 1828 gegründet. Ihre Vor-Gänger-Partei war schon 1792 gegründet worden. Das Wappen-Tier der Demokratischen Partei ist der Esel, die Partei-Farbe ist blau. Die Republikanische Partei gibt es seit dem Jahr 1854. Ihr Wappen-Tier ist der Elefant. Die Partei-Farbe ist rot.

  • Corona-Krise

    Seit Anfang 2020 gibt es weltweit ein neues ansteckendes Virus: Das Corona-Virus Sars-Cov-2. Wer sich ansteckt, kann eine schwere Lungen-Krankheit bekommen und im schlimmsten Fall daran sterben. Wissenschaftler und Politiker in aller Welt versuchen, etwas gegen die Ausbreitung des Virus zu tun. In vielen Ländern haben die Regierungen deshalb strenge Regeln beschlossen. Schulen und Läden wurden geschlossen. In manchen Ländern dürfen die Menschen nicht mehr aus dem Haus gehen. Weil viele Firmen nicht mehr arbeiten können, gibt es auch eine Wirtschafts-Krise.

zum Wörterbuch