NATO will Schweden und Finnland aufnehmen

Die NATO ist ein Militär-Bündnis aus 30 Staaten. Die Staaten haben jetzt entschieden: Schweden und Finnland sollen auch zur NATO gehören. Die beiden Länder wollen beitreten, um besser gegen Russland geschützt zu sein.

01.07.2022

Audio herunterladen
Der türkische Außen-Minister Mevlut Cavusoglu und die schwedische Außen-Ministerin Ann Linde schütteln sich die Hand.
Der türkische Außen-Minister Mevlut Cavusoglu und die schwedische Außen-Ministerin Ann Linde schütteln sich nach der Einigung die Hand. (IMAGO/UPI Photo)
Die Länder in der NATO müssen sich gegenseitig militärisch helfen, wenn ein NATO-Land angegriffen wird. Bisher wollten Schweden und Finnland nicht in die NATO. Das hat sich geändert, seit das russische Militär die Ukraine angegriffen hat.
Das Land Türkei ist auch in der NATO. Die Regierung von der Türkei wollte zuerst verhindern, dass Schweden und Finnland Mitglieder werden. Die türkische Regierung hat gesagt: Schweden und Finnland unterstützen Terror-Gruppen. Diese Gruppen machen Anschläge in der Türkei. Jetzt hat die Türkei dem Beitritt aber doch zugestimmt. Schweden und Finnland haben versprochen, mehr gegen die Terror-Gruppen zu unternehmen.
Die NATO hat auch ihre Haltung zu Russland verändert. Russland wird jetzt als Bedrohung für die Sicherheit eingestuft. Und zwar als "die größte Bedrohung" überhaupt.
Gegen mögliche Angriffe wollen sich die NATO-Länder besser schützen. Die sogenannte "schnelle Eingreif-Truppe" wird deshalb vergrößert. Das sind Soldatinnen und Soldaten aus verschiedenen Ländern. Sie halten sich bereit und können schnell in Kriegs-Gebiete geschickt werden.

Wörterbuch

  • NATO

    Die NATO ist eine Gruppe von Ländern. 30 Länder machen dabei mit. Sie haben gemeinsame Ziele und Aufgaben. Ein wichtiges Ziel ist die Sicherheit von den Mitglieds-Ländern. Das bedeutet: Wenn ein Mitglieds-Lands angegriffen wird, helfen die anderen Mitglieds-Länder. Sie schicken zum Beispiel Soldaten. Deshalb sagt man auch: Die NATO ist ein Verteidigungs-Bündnis. Deutschland ist auch in der NATO. Andere Mitglieds-Länder sind zum Beispiel Frankreich, Groß-Britannien und die USA.

  • Schweden

    Schweden ist ein Land in Europa. Die Hauptstadt von Schweden heißt Stockholm. Die meisten Menschen in Schweden sprechen Schwedisch. Schweden gehört wie Deutschland zur EU, also zur Europäischen Union.

  • Finnland

    Finnland ist ein Land im Norden von Europa. Die Haupt-Stadt von Finnland heißt Helsinki. Finnland gehört wie Deutschland zur Europäischen Union. In Finnland bezahlen die Menschen auch mit dem Euro. Die meisten von ihnen sprechen Finnisch, manche aber auch Schwedisch.

  • Türkei

    Die Türkei ist ein Land. Ein Teil von der Türkei gehört zu Europa. Der andere Teil gehört zu Asien. Die Hauptstadt der Türkei heißt Ankara. Die meisten Menschen in der Türkei sprechen Türkisch. Auch in Deutschland leben viele Türken. Ihre Eltern oder Großeltern sind früher nach Deutschland gekommen, um hier zu arbeiten.

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Militär

    Das Militär sind die Soldaten von einem Land. Man sagt dazu auch die Armee. Fast jedes Land auf der Welt hat eine Armee. Die Soldaten haben Gewehre und andere Waffen.

zum Wörterbuch