Minister-Präsidentin von Rheinland-Pfalz hört auf

Rheinland-Pfalz ist ein Bundes-Land im Westen von Deutschland. Die Minister-Präsidentin heißt Malu Dreyer. Eine Minister-Präsidentin ist die Regierungs-Chefin von einem Bundes-Land. Malu Dreyer hat gesagt: Ich höre bald auf.

21.06.2024

Audio herunterladen
Malu Dreyer
Malu Dreyer hört auf als Regierungs-Chefin (dpa / Helmut Fricke)
Malu Dreyer sagt: Ich habe nicht mehr genug Kraft für die Arbeit. Denn als Minister-Präsidentin arbeitet sie jeden Tag in der Woche. Sie hat wenig Pausen und wenig Urlaub. Sie sagt: Ich bin sehr traurig, dass ich bald nicht mehr Minister-Präsidentin bin. Aber es ist die richtige Entscheidung für mich.
Malu Dreyer hat die Krankheit Multiple Sklerose. Deshalb kann sie nicht lange stehen. Manchmal benutzt sie einen Rollstuhl oder eine Geh-Hilfe.
Im Juli soll jemand anderes Regierungs-Chef in Rheinland-Pfalz werden. Er heißt Alexander Schweitzer. Er ist im Moment noch Arbeits-Minister in Rheinland-Pfalz.
Alexander Schweitzer und Malu Dreyer sind beide von der Partei SPD. Die SPD ist in Rheinland-Pfalz in einer Regierung zusammen mit den Grünen und mit der FDP. Neue Wahlen soll es erst im Frühjahr 2026 geben.

Wörterbuch

  • Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz ist ein deutsches Bundes-Land. Es liegt im Süd-Westen von Deutschland. Die Haupt-Stadt ist Mainz. In Rheinland-Pfalz leben ungefähr 4,1 Millionen Menschen. Das Bundes-Land hat Grenzen mit den Ländern Frankreich, Belgien und Luxemburg.

  • Bundes-Land

    Deutschland besteht aus 16 Bundes-Ländern. Sie heißen zum Beispiel Bayern, Sachsen oder Nordrhein-Westfalen. Jedes Bundes-Land hat eine Landes-Regierung. Der Chef von einer Landes-Regierung ist der Minister-Präsident oder die Minister-Präsidentin.

  • Minister-Präsident oder Minister-Präsidentin

    Ein Minister-Präsident oder eine Minister-Präsidentin ist der Chef oder die Chefin von einer Regierung. Er oder sie wird von den Abgeordneten im Parlament gewählt. In Deutschland sagt man "Minister-Präsident" zu dem Chef von einem Bundes-Land. Er wird von den Abgeordneten im Landtag gewählt. Der Minister-Präsident bestimmt zusammen mit der Regierung über die Politik in seinem Bundes-Land. Manchmal wird der Minister-Präsident auch "Landes-Vater" genannt, oder eine Minister-Präsidentin "Landes-Mutter".

  • Multiple Sklerose

    Multiple Sklerose ist eine Krankheit. Sie greift das Nerven-System an. Statt Multiple Sklerose sagt man kurz MS. Ein Mensch mit MS kann sich irgendwann nicht mehr so gut bewegen. Viele können später gar nicht mehr laufen und müssen dann in einem Rollstuhl sitzen. MS ist nicht heilbar. Warum man die Krankheit bekommt, weiß man nicht. Viele Menschen mit MS haben Schmerzen.

  • SPD

    Die SPD ist eine von den großen Parteien in Deutschland. SPD ist die Abkürzung für Sozial-Demokratische Partei Deutschlands. Die SPD nennt sich sozial-demokratisch, weil sie betonen will, dass ihr das Soziale besonders wichtig ist. Damit ist zum Beispiel Gerechtigkeit gemeint.

zum Wörterbuch