Köln in 1. Bundes-Liga

Der Fußball-Verein 1. FC Köln bleibt in der 1. Bundes-Liga. Köln hat das Spiel gegen die Fußball-Mannschaft Kiel aus der 2. Bundes-Liga mit 5 zu 1 gewonnen.

04.06.2021

Audio runterladen
Die Kölner Mannschaft jubelt nach dem Sieg im Rückspiel gegen Kiel.
Die Kölner Fußball-Mannschaft freut sich über den Sieg gegen Kiel. (Carmen Jaspersen / dpa)
Das 1. Spiel hat zwar Köln mit 0 zu 1 verloren. Aber mit dem 2. Spiel hat die Mannschaft aus Köln ingesamt mehr Tore geschossen.
Der Trainer von der Kölner Mannschaft war Friedhelm Funkel. Er ist 67 Jahre alt und geht in Rente. Neuer Trainer von der Kölner Mannschaft ist Steffen Baumgart.
Aus der 1. Liga sind Werder Bremen und der FC Schalke 04 abgestiegen. Aus der 2. Liga sind der VfL Bochum und Greuther Fürth aufgestiegen.

Wörterbuch

  • Fußball-Bundes-Liga

    Die Bundes-Liga ist der wichtigste Wettbewerb im deutschen Fußball. In der Bundes-Liga spielen 18 Mannschaften. Es sind die besten Fußball-Mannschaften in Deutschland. Wer ein Jahr lang am besten gespielt hat, wird Deutscher Meister.

  • Trainer oder Trainerin

    Ein Trainer oder eine Trainerin ist so etwas wie ein Lehrer für Sportler. Der Trainer zeigt den Sportlern, wie sie besser werden können. Er übt mit ihnen den Sport. Beim Fußball entscheidet der Trainer oder die Trainerin auch, welche Spieler mitmachen dürfen.

zum Wörterbuch