Klatschen und Corona

In einigen Städten in Deutschland stellen sich Menschen abends an die Fenster und klatschen.

20.03.2020

Audio runterladen
Ältere Leute stehen mit Mundschutz auf einem Balkon des Hotels H10 Costa Adeje Palace.
Ältere Leute mit Mundschutz auf einem Balkon (picture alliance/dpa/Arturo Rodriguez)
Sie wollen damit den Menschen danken, die gegen das Corona-Virus kämpfen: also Ärzten, Pflegern und Krankenschwestern. Der Aufruf ist im Internet verbreitet worden.
In anderen Ländern hat es ähnliche Aktionen gegeben. In der griechischen Haupt-Stadt Athen haben Tausende Menschen applaudiert. In einigen Fällen zündeten die Einwohner auch Feuerwerk. Auch in Italien und Spanien dankten die Menschen den Helfern.

Wörterbuch

  • Corona-Virus

    Mindestens seit Januar 2020 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Inzwischen gibt es gegen das Virus auch mehrere Impf-Stoffe.

zum Wörterbuch