Kate Bush ist wieder da

Die Sängerin Kate Bush war früher sehr berühmt. Sie hat schon 35 Jahre lang kein Konzert mehr gegeben. Aber jetzt ist sie wieder aufgetreten. Ihre Fans haben sich sehr gefreut.

30.08.2014

Audio runterladen
Die Sängerin Kate Bush, in schwarz gekleidet
Die Sängerin Kate Bush (picture alliance / dpa / EMI)
Kate Bush ist eine Sängerin aus dem Land Groß-Britannien. Eins von ihren bekanntesten Liedern heißt "Babooshka". Das ist ein russisches Wort für "Oma".
Kate Bush hat auch in der letzten Zeit immer wieder CDs aufgenommen. Aber sie hat keine Konzerte gegeben. Zuletzt war sie im Jahr 1979 auf der Bühne. Damals war Kate Bush eine junge Frau: sie war 21 Jahre alt. Jetzt ist sie 56 Jahre alt.
In diesem Frühling hat Kate Bush gesagt: Ich will wieder Konzerte geben. Ihre Fans haben sich sehr gefreut: Schon nach ein paar Minuten waren alle Karten ausverkauft. Das 1. Konzert war am 26. August. Es war in der Stadt London.
Fans haben nach dem Konzert gesagt: "Ihre Stimme ist immer noch so toll wie damals. Das war das beste Konzert, das ich je gesehen habe - und auch das Beste, das ich je sehen werde."

Wörterbuch

  • Groß-Britannien

    Groß-Britannien wird ein Land in Europa genannt. Eigentlich heißt das Land "Vereinigtes König-Reich von Groß-Britannien und Nord-Irland". Es ist ein Staat auf den Britischen Inseln. Sie liegen in der Nord-See. Die größte Insel heißt Groß-Britannien. Weitere Inseln heißen Irland, Shetland oder Isle of Man. Das Vereinigte König-Reich besteht aus mehreren Landes-Teilen. Sie heißen England, Schottland, Wales und Nord-Irland. Die Bewohner nennt man Briten. Sie sprechen Englisch. Die Haupt-Stadt ist London.

zum Wörterbuch