Neues Weltraumteleskop

Wissenschaftler haben ein neues Weltraum-Teleskop in den Weltraum geschickt. Damit wollen sie mehr über den Welt-Raum herausfinden. Das Weltraum-Teleskop heißt "James Webb".

07.01.2022

Audio runterladen
Die Rakete hebt vom Weltraum-Bahnhof ab
Eine Rakete hat das James-Webb-Weltraum-Teleskop in den Weltraum gebracht. (AFP/NASA TV)
James Webb war früher Direktor der Weltraum-Behörde NASA in dem Land USA. Die Wissenschaftler haben das Teleskop nach ihm benannt. Die NASA hat das Teleskop gemeinsam mit den Weltraum-Behörden in Europa und in dem Land Kanada gebaut. Das hat 20 Jahre gedauert.
Das neue Weltraum-Teleskop ist das größte und beste Teleskop aller Zeiten. Es kann bestimmte Bereiche des Lichts untersuchen. Mit diesen Bereichen des Lichts kann man Galaxien und Sterne im Weltraum entdecken.
Das Teleskop wird wahrscheinlich erst im Juni anfangen zu arbeiten. Dann wird es  Daten an die Wissenschaftler auf der Erde senden. Die Wissenschaftler wollen vor allem etwas über die ältesten Galaxien und Sterne im Weltraum herausfinden. Sie sind ungefähr 13 Milliarden Jahre alt.

Wörterbuch

  • Nasa

    Die Nasa ist die Weltraum-Behörde der USA. Bei der Nasa arbeiten Wissenschaftler. Sie erforschen den Weltraum.

  • Teleskop

    Ein Teleskop ist ein wissenschaftliches Instrument. Man kann damit Dinge beobachten, die sehr weit entfernt sind, zum Beispiel im Welt-All. Ein Teleskop besteht aus mehreren Spiegeln. Sie sammeln bestimmte Strahlen. Wissenschaftler werten diese Daten aus.

  • Galaxie

    Eine Galaxie ist eine Ansammlung von Sternen und Planeten im Weltraum. Unser Planet ist die Erde. Sie ist zusammen mit unserer Sonne Teil der Galaxie „Milchstraße“.

  • Daten

    Daten sind gespeicherte Informationen, zum Beispiel über einen Menschen. Das können zum Beispiel sein: Name, Telefon-Nummer, Geburts-Datum, Adresse, Internet-Adressen und so weiter. Behörden und Unternehmen speichern viele Daten über Menschen. Dabei müssen sie sich an Regeln halten. Diese Regeln heißen Daten-Schutz.

zum Wörterbuch