Schiffs-Werften pleite

Die Werften-Gruppe MV hat Insolvenz angemeldet. Wegen Corona gab es kaum noch Kreuz-Fahrten. Viele Menschen könnten ihren Job verlieren.

14.01.2022

Audio runterladen
Das ist Gebäude von dem Unternehmen MV Werften. Auf der Wand sieht man das Logo. Davor steht eine rote Ampel.
Das Logo der MV Werften an ihrem Gebäude. (dpa/Jens Büttner)
Das Unternehmen MV Werften hat in den Städten Rostock, Wismar und Stralsund Kreuzfahrt-Schiffe gebaut. Aber wegen Corona gibt es kaum noch Kreuz-Fahrten. Deshalb war die Werften-Gruppe aus Mecklenburg-Vorpommern in der Krise. 2.000 Beschäftigte könnten jetzt ihren Job verlieren. Das Kreuzfahrt-Schiff "Global One" in Wismar soll aber noch fertig gebaut werden.
Der Bundes-Wirtschafts-Minister heißt Robert Habeck. Er hat gesagt: Wir wollten MV Werften helfen, damit sie nicht pleite gehen. Aber die Besitzer wollten das nicht. Die Besitzer kommen aus Asien.
Auch die Lloyd-Werft in der Stadt Bremerhaven Insolvenz angemeldet. Hier geht es um 300 Arbeits-Plätze. Die Politik hat aber versprochen: Sie will versuchen, die Jobs der Menschen zu retten.

Wörterbuch

  • Insolvenz

    Insolvenz bedeutet, dass man kein Geld mehr hat. Man kann seine Rechnungen oder seine Schulden nicht mehr bezahlen. Man sagt dazu auch: Pleite gehen. Wenn das bei Firmen passiert, müssen sie Insolvenz anmelden. Dann wissen alle, dass die Firma kein Geld mehr hat. In einem Insolvenz-Verfahren muss man dann klären, wie es mit der Firma und den Schulden weiter-geht.

  • Mecklenburg-Vorpommern

    Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundes-Land im Nord-Osten von Deutschland. Die Landes-Hauptstadt heißt Schwerin. Im Norden grenzt Mecklenburg-Vorpommern an die Ost-See. In Mecklenburg-Vorpommern leben ungefähr 1,6 Millionen Menschen.

  • Corona-Virus

    Seit Ende 2019 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Die Krankheit heißt Covid-19. Inzwischen gibt es gegen die Krankheit mehrere Impf-Stoffe.

zum Wörterbuch