Kritik an Polizei

Manche Polizistinnen und Polizisten nehmen Drohungen und Beleidigungen im Internet nicht ernst. Das hat die Sendung "ZDF Magazin Royale" herausgefunden. Deswegen gibt es Kritik an der Polizei und auch Ermittlungen.

03.06.2022

Audio runterladen
Jan Böhmermann sitzt an einem Tisch im Studio und schaut in die Kamera.
Jan Böhmermann ist der Moderator vom "ZDF Magazin Royale" (ZDF / Jens Koch)
Das Magazin von dem Satiriker Jan Böhmermann hat getestet: Wie reagieren verschiedene Polizei-Behörden, wenn man Hass-Verbrechen im Internet anzeigen will? Also zum Beispiel anti-semitische Hetze und Todes-Drohungen. Sie haben in allen 16 Bundes-Ländern immer die gleichen 7 Internet-Kommentare angezeigt. Und dabei haben sie festgestellt: Viele Behörden haben das Thema nicht ernst genommen. Manche wollten sogar gar keine Straf-Anzeige machen. Andere haben aber ermittelt und dafür gesorgt, dass Menschen verurteilt werden.
Die deutsche Innen-Ministerin heißt Nancy Faeser. Sie hat gesagt: Wir müssen Polizistinnen und Polizisten besser ausbilden. Sie sollen besser Bescheid wissen über Hass-Kommentare im Internet. In einigen Bundes-Ländern gibt es sogar Ermittlungen gegen Polizisten, weil sie nicht richtig auf die Straf-Anzeigen reagiert haben.

Wörterbuch

  • Internet

    Das Internet ist ein welt-weites Netz aus Computern. Computer auf der ganzen Welt sind über viele Kabel miteinander verbunden. Wenn ein Computer an das Internet angeschlossen ist, kann man darauf Informationen aus aller Welt sehen - zum Beispiel diese Nachrichten in einfacher Sprache. Auch Handys und andere Geräte können sich mit dem Internet verbinden.

  • Innen-Minister oder Innen-Ministerin

    Ein Innen-Minister oder eine Innen-Ministerin gehören zur Regierung. Sie sind für die Innen-Politik zuständig. Zur Innen-Politik gehören zum Beispiel diese Themen: Kriminalität, Terrorismus, Verwaltung und Einwanderung.

zum Wörterbuch