Deutsche Handballer auf Platz 7

Bei der Handball-Europa-Meisterschaft ist die deutsche Mannschaft 7. geworden. Viele Spieler sind beim Turnier ausgefallen. Sie hatten sich mit dem Corona-Virus angesteckt.

28.01.2022

Audio runterladen
Deutsche Handballer schauen bedrückt nach einer Niederlage.
Handball-EM: Deutschland wird nur 7. (Marijan Murat/dpa)
Die deutsche Mannschaft hat in der Haupt-Runde von der EM die Spiele gegen die Teams aus Spanien und Norwegen verloren. Das Spiel gegen Russland hat die Mannschaft gewonnen.
Der Trainer von den Handballern ist trotzdem zufrieden. Denn: Bei der deutschen Mannschaft sind insgesamt 16 Spieler ausgefallen. Sie wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Deshalb waren sehr viele Spieler aus Deutschland zur EM nach gereist. Die EM ist in den Ländern Ungarn und Slowakei.
Das Halb-Finale haben die Mannschaften aus Dänemark, Spanien, Frankreich und Schweden erreicht.

Wörterbuch

  • Corona-Virus

    Seit Ende 2019 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Die Krankheit heißt Covid-19. Inzwischen gibt es gegen die Krankheit mehrere Impf-Stoffe.

  • Handball-Europa-Meisterschaft

    Die Handball-Europa-Meisterschaft ist ein Wettbewerb zwischen den Handball-Mannschaften aus Europa. Das kurze Wort für Handball-Europa-Meisterschaft ist Handball-EM. Der Gewinner wird Handball-Europameister. Bei dem Spiel Handball müssen die Mannschaften einen Ball in ein Tor werfen. Es gewinnt, wer die meisten Tore geworfen hat.

  • Turnier

    Ein Turnier ist ein Sport-Wettkampf. Verschiedene Sportler oder verschiedene Mannschaften spielen gegeneinander. Am Anfang machen noch sehr viele mit. Aber wer verliert, muss ausscheiden. Am Ende gibt es ein End-Spiel. Wer das End-Spiel gewinnt, hat das ganze Turnier gewonnen.

zum Wörterbuch