Große Klima-Konferenz

Die Regierungen aus fast allen Ländern verhandeln zur Zeit über den Klima-Schutz. Dazu gibt es ein großes Treffen in der Stadt Glasgow in Groß-Britannien. Die UNO sagt: Wir brauchen einen viel stärkeren Klima-Schutz, um die Menschheit vor einer Katastrophe zu schützen.

05.11.2021

Audio runterladen
Johnson und Guterres begrüßen Biden auf der Klima-Konferenz
Der britische Premier-Minister Johnson, US-Präsident Biden und UNO-General-Sekretär Guterres (AP POOL/ Alastair Grant)
Die Klima-Konferenz in Glasgow dauert 2 Wochen. Mehr als 20.000 Menschen nehmen teil. Viele von ihnen kommen aus der Politik oder aus der Wissenschaft.
Antonio Guterres ist der General-Sekretär von der UNO. Er hat auf der Konferenz gesagt: Wir Menschen sind dabei, die Erde zu zerstören. Damit muss jetzt Schluss sein. Wir müssen aufhören, so viel Kohle und Gas zu verbrauchen. Dafür müssen alle Länder ihre Politik ändern.
Am 1. Tag von der Konferenz sind auch viele Regierungs-Chefs und Präsidenten dort gewesen: zum Beispiel Bundes-Kanzlerin Merkel und US-Präsident Biden. Sie haben gesagt, was sie für den Klima-Schutz erreichen wollen. Jetzt verhandeln die Experten aus den verschiedenen Staaten darüber. Am Ende kommen dann die Präsidenten und Regierungs-Chefs noch einmal nach Glasgow. Wenn alles klappt, einigen sie sich dann auf gemeinsame Ziele und Regeln für den Klima-Schutz.
Eine 1. Einigung gab es schon: 100 Länder haben versprochen, dass sie ab dem Jahr 2030 keine Wälder mehr abholzen werden. Umweltschützer sagen: Das ist zu spät, wir müssen die Wälder jetzt sofort schützen.

Wörterbuch

  • US-Präsident

    Der Präsident in den USA hat viel Macht. Er ist Staats-Oberhaupt und Regierungs-Chef der größten Wirtschafts-Macht. Und er ist Oberbefehls-Haber einer der stärksten Armeen der Welt. Der Präsident wird alle vier Jahre gewählt.

  • UNO

    Die UNO heißt auch "die Vereinten Nationen". Die Vereinten Nationen sind 193 Länder aus aller Welt. Sie haben sich zusammengeschlossen. Sie haben gemeinsame Ziele. Sie wollen den Frieden auf der Welt sichern. Sie wollen die Rechte der Menschen schützen. Wenn es in einem Land Krieg gibt, kann die UNO helfen. Sie kann vermitteln, oder sie kann auch Soldaten in das Land schicken.

  • Groß-Britannien

    Groß-Britannien wird ein Land in Europa genannt. Eigentlich heißt das Land "Vereinigtes König-Reich von Groß-Britannien und Nord-Irland". Es ist ein Staat auf den Britischen Inseln. Sie liegen in der Nord-See. Die größte Insel heißt Groß-Britannien. Weitere Inseln heißen Irland, Shetland oder Isle of Man. Das Vereinigte König-Reich besteht aus mehreren Landes-Teilen. Sie heißen England, Schottland, Wales und Nord-Irland. Die Bewohner nennt man Briten. Sie sprechen Englisch. Die Haupt-Stadt ist London.

  • Klima-Schutz

    Klima-Schutz ist eine Politik. Der Klima-Schutz soll verhindern, dass es auf der Erde immer wärmer wird. Ein wichtiges Mittel im Klima-Schutz ist, weniger Abgase zu produzieren. Die Abgase entstehen zum Beispiel beim Auto-Fahren, aber auch beim Heizen und in Kraft-Werken. Abgase schaden dem Klima. Deshalb bedeutet Klima-Schutz zum Beispiel: Weniger Auto fahren, weniger Flugzeug fliegen, weniger Heizung und Strom verbrauchen.

zum Wörterbuch