Facebook zeigt Nachrichten an

Die Internet-Plattform Facebook hat ein neues Angebot in Deutschland. Es heißt "Facebook News", also "Facebook Nachrichten". Die Plattform zeigt Texte von deutschen Zeitungen an.

21.05.2021

Audio runterladen
Ein Handy mit einem Logo von Facebook
Das Angebot heißt "Facebook News" (imago/ Lukas Coch)
Mit dabei sind Artikel von 35 deutschen Verlagen. Wer bei Facebook ist, sieht zum Beispiel Texte von "Zeit" und "Spiegel", von der "Süddeutschen Zeitung", der "Welt" und der "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Es sind also einige von den größten Zeitungen in Deutschland mit dabei. Journalistinnen und Journalisten entscheiden, welche Texte die Nutzerinnen und Nutzer sehen.
Facebook zahlt Geld an die Verlage für die Texte. Bisher gab es "Facebook News" nur in den USA und in Groß-Britannien. Facebook sagt: Wir wollen zuverlässige und wichtige Nachrichten anzeigen.
Es gab in der Vergangenheit Streit zwischen Facebook und den Verlagen. Denn bislang hat Facebook kein Geld gezahlt, wenn Artikel auf der Plattform geteilt werden.

Wörterbuch

  • Verlag

    Ein Verlag ist eine Firma, die Zeitungen oder Bücher herausgibt.

  • Facebook

    Facebook ist ein sehr bekanntes Internet-Angebot. Auf Facebook kann jeder seine eigene Internet-Seite anlegen. Und man kann sich die Seiten von seinen Freunden anschauen und sich Nachrichten schicken. Facebook ist ein englisches Wort. Wörtlich übersetzt heißt es "Gesichter-Buch". Facebook gehört zu der Firma Meta aus dem Land USA.

zum Wörterbuch