Erinnerung an Martin Luther King

Martin Luther King war ein berühmter Mann aus dem Land USA. Er hat für die Rechte der schwarzen Amerikaner gekämpft. Im Jahr 1968, also vor 50 Jahren, wurde er von einem Rassisten ermordet.

06.04.2018

Audio runterladen
Martin Luther King steht vor einer großen Menschenmenge und winkt.
Martin Luther King im Jahr 1963 in der US-Hauptstadt Washington (imago)
Martin Luther King war eigentlich Pastor. Aber dann ist er Politiker geworden. Damals gab es in den USA Rassen-Trennung. Menschen mit schwarzer Haut-Farbe hatten weniger Rechte als Menschen mit weißer Haut-Farbe. Schwarze durften zum Beispiel nicht in die Schulen oder in die Schwimm-Bäder von Weißen gehen. Im Bus mussten die Schwarzen hinten sitzen.
Martin Luther King hat sich gegen diese Rassen-Trennung gewehrt. Er hat Proteste angeführt. Und er konnte sehr gut Reden halten. Seine berühmteste Rede hat den Titel "I have a dream". Das ist Englisch und bedeutet: "Ich habe einen Traum". Sein Traum war, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben.
Heute erinnern sich viele Menschen an Martin Luther King. Sie sagen: Er hat viel erreicht. Aber sein Traum ist noch immer nicht wahr geworden.

Wörterbuch

  • Schwarze und Weiße

    Wenn man von schwarzen oder weißen Menschen spricht, meint man ihre Hautfarbe. Dunkle Hautfarben nennt man schwarz, helle Hautfarben weiß. Das sagt man, obwohl die Menschen eigentlich eher rosa oder braun aussehen. In vielen Ländern leben schwarze und weiße Menschen zusammen. Eigentlich sollen alle Menschen die gleichen Rechte haben. Früher haben in vielen Ländern Weiße über Schwarze bestimmt. Deshalb gibt es noch heute oft Vorurteile und Diskriminierung.

  • Rassist oder Rassistin

    Rassisten sind gegen Menschen aus bestimmten Ländern oder mit einer bestimmten Hautfarbe. Sie wollen zum Beispiel, dass Menschen mit schwarzer Hautfarbe weniger Rechte haben als Weiße. Oder sie behaupten: Ausländer sind dümmer als Deutsche. In Deutschland ist Rassismus verboten. Im Gesetz steht: Niemand darf wegen seiner Abstammung, Rasse oder Herkunft benachteiligt werden.

  • USA

    Die USA heißen auch "Vereinigte Staaten von Amerika" oder kurz: Amerika. Das Land ist eines der mächtigsten der Welt. Die USA sind etwa 9,8 Millionen Quadrat-Kilometer groß. Sie sind der dritt-größte Staat der Erde. Zu den USA gehören 50 Bundes-Staaten.

zum Wörterbuch