Ehe für alle in der Schweiz

In dem Land Schweiz hat es eine Abstimmung gegeben: Die Frage war, ob auch Paare aus 2 Männern oder aus 2 Frauen heiraten dürfen. Die Schweizerinnen und Schweizer haben entscheiden: Ja, das dürfen sie bald.

01.10.2021

Audio herunterladen
2 Frauen sitzen in einem Auto. Hinten ist eine Fahne. Darauf steht: "Ja, ich will".
2 Frauen sitzen in einem Auto und protestieren für die "Ehe für alle". (Michael Buholzer / KEYSTONE / dpa)
Jetzt braucht es noch ein neues Gesetz. Ab dem nächsten Sommer soll es dann die "Ehe für alle" auch in der Schweiz geben.
"Ehe für alle" bedeutet: Alle Ehe-Paare haben dann die gleichen Rechte. Sie dürfen zum Beispiel Kinder adoptieren. Das war bisher schwierig für Paare aus 2 Männern oder 2 Frauen. Adoptieren bedeutet: ein Kind aufnehmen und behandeln wie das eigene, obwohl es nicht das eigene ist.
In Deutschland gibt es die "Ehe für alle" seit 2017.

Wörterbuch

  • Schweiz

    Die Schweiz ist ein Nachbar-Land von Deutschland. Manche Schweizer sprechen Deutsch, manche Französisch und manche Italienisch. Die Schweiz liegt mitten in Europa. Aber sie gehört nicht zur Europäischen Union. Die Hauptstadt von der Schweiz heißt Bern.

zum Wörterbuch