Corona-Tests nicht mehr umsonst

Es gibt bald neue Corona-Regeln in Deutschland. Die Chefinnen und Chefs von den Bundes-Ländern und Bundes-Kanzlerin Merkel haben entschieden: Die Schnell-Tests sollen nicht mehr kostenlos für alle Menschen sein.

13.08.2021

Audio runterladen
Tests kann man zum Beispiel in einem Schnell-Test-Zentrum machen.
Noch kosten die Tests kein Geld, das ändert sich aber bald. (picture alliance / dpa / Peter Kneffel)
Aber es gibt Ausnahmen zum Beispiel für Kinder oder kranke Menschen. Die Regel gilt vom 11. Oktober. Die Politikerinnen und Politiker sagen: Fast jeder in Deutschland kann sich gegen Corona impfen lassen. Deswegen ist es nicht gerecht, dass der Staat weiter die Tests für Menschen bezahlt, die sich nicht impfen lassen wollen.
Ab dem 23. August gilt eine andere neue Regel für Innen-Räume. Die Regierung nennt sie die 3-G-Regel. Das bedeutet: Man muss geimpft, getestet oder wieder gesund sein nach einer Corona-Erkrankung. Dann darf man zum Beispiel in einem Restaurant drinnen essen oder ins Kino oder Sport in einer Halle machen. Wenn man nicht geimpft ist und nicht getestet, darf man viele Sachen nicht mehr machen. Deswegen gibt es Kritik. Manche sagen: Die Regelungen sind so ähnlich wie eine Pflicht zum Impfen. Sie finden: Eine Impfung soll freiwillig sein.
Bund und Länder haben auch noch über die Flut-Katastophe im Westen von Deutschland gesprochen. Sie haben entschieden: Wir geben 30 Milliarden Euro. Mit dem Geld sollen die Schäden behoben werden.

Wörterbuch

  • Bundes-Länder

    Deutschland besteht aus 16 Bundes-Ländern. Sie heißen zum Beispiel Bayern, Sachsen oder Nordrhein-Westfalen. Jedes Bundes-Land hat eine Landes-Regierung. Der Chef von einer Landes-Regierung ist der Minister-Präsident oder die Minister-Präsidentin.

  • Bundes-Regierung

    Die Bundes-Regierung ist die Regierung von Deutschland. Zur Bundes-Regierung gehören die Minister und Ministerinnen. Jeder Minister ist für bestimmte Themen zuständig: zum Beispiel für Umwelt, Wirtschaft oder Bildung. Die Bundes-Regierung wird von der Bundes-Kanzlerin oder vom Bundes-Kanzler geleitet.

  • Corona-Virus

    Mindestens seit Januar 2020 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Inzwischen gibt es gegen das Virus auch mehrere Impf-Stoffe.

zum Wörterbuch