Mehr Soldaten für die Bundeswehr

Bundes-Verteidigungs-Minister Boris Pistorius sagt: Wir brauchen mehr Soldatinnen und Soldaten bei der Bundeswehr. Sonst können wir Deutschland nicht verteidigen, wenn es Krieg gibt. Jetzt hat Pistorius dazu einen Vorschlag gemacht.

14.06.2024

Audio herunterladen
Soldaten von der Bundeswehr stehen nebeneinander. Auf dem Bild ist auch eine Soldatin zu sehen.
Bundes-Verteidigungs-Minister Pistorius will mehr Soldaten für die Bundeswehr gewinnen. (picture alliance / ABB)
Der Plan sieht so aus: Alle 18-Jährigen in Deutschland sollen einen Frage-Bogen bekommen. Darin wird zum Beispiel gefragt: Wie gefällt dir die Bundeswehr? Und: Möchtest du Soldat sein? Die Männer müssen den Frage-Bogen beantworten. Die Frauen brauchen nur zu antworten, wenn sie das wollen. Denn für Frauen gilt keine Wehr-Pflicht.
Die Bundeswehr lädt dann Männer und Frauen zu einer Untersuchung ein. Nach der Untersuchung entscheidet die Bundeswehr, wer Soldat oder Soldatin werden darf. Man kann aber immer sagen: Ich will doch nicht zur Bundeswehr.
Der Verteidigungs-Minister sagt: Wir wollen so schon im nächsten Jahr 5.000 mehr Wehr-Dienst-Leistende haben. Politiker von der Union sagen: Das wird nicht reichen. Deutschland braucht eine Wehr-Pflicht, damit die Bundeswehr genug Soldaten hat.

Wörterbuch

  • Armee

    Eine Armee sind die Soldaten und Soldatinnen von einem Land. Man kann auch Militär dazu sagen. Die deutsche Armee heißt Bundeswehr.

  • Bundes-Wehr

    Die Bundes-Wehr ist die deutsche Armee. Fast jedes Land auf der Welt hat eine Armee. In der Armee sind Soldaten und Soldatinnen. Sie haben Waffen, zum Beispiel Gewehre und Panzer. Die Armee soll das Land verteidigen. In Deutschland bestimmt der Bundestag darüber, was die Bundes-Wehr tut. Wenn die Regierung die Bundes-Wehr einsetzen will, muss sie also die Abgeordneten fragen.

  • Ministerin oder Minister

    Minister und Ministerinnen sind die Mitglieder der Regierung. Jeder Minister hat bestimmte Themen, für die er zuständig ist: Zum Beispiel Bildung, Umwelt, Soziales oder Außenpolitik.

zum Wörterbuch