Hertha BSC bleibt in 1. Bundes-Liga

Der Berliner Fußball-Verein Hertha BSC bleibt in der 1. Bundes-Liga. Hertha BSC hat das Rück-Spiel von der Relegation gegen dem Hamburger Verein HSV mit 2 zu 0 gewonnen.

27.05.2022

Audio runterladen
Der Fußball-Verein Hertha BSC spielt gegen den Hamburger SV.
Der Fußball-Verein Hertha BSC bleibt in der 1. Bundes-Liga. (imago)
Der HSV hat das Hin-Spiel mit 1 zu 0 gewonnen. Der HSV hatte aber nicht genug Punkte für den Aufstieg und bleibt deshalb in der 2. Bundes-Liga.
Der Fußball-Verein 1. FC Kaiserslautern ist nach 4 Jahren wieder in der 2. Bundes-Liga. Kaiserslautern hat das Relegations-Spiel gegen Dynamo Dresden mit 2 zu 0 gewonnen. Der Fußball-Verein aus Dresden steigt in die 3. Liga ab. Bei dem Spiel in Dresden hatten Menschen Feuer-Werks-Körper auf das Spiel-Feld geworfen. Außerdem haben Menschen Steine auf Busse geworfen.

Wörterbuch

  • Fußball-Bundes-Liga

    Die Bundes-Liga ist der wichtigste Wettbewerb im deutschen Fußball. In der Bundes-Liga spielen 18 Mannschaften. Es sind die besten Fußball-Mannschaften in Deutschland. Wer ein Jahr lang am besten gespielt hat, wird Deutscher Meister.

  • Relegation

    Im Fußball versteht man unter Relegation zwei Entscheidungs-Spiele. Bei diesen Spielen geht es um den Auf- oder Abstieg in eine andere Liga. In Deutschland spielen in der Relegation der Profi-Ligen der Drittplatzierte der tieferen Liga gegen den Drittletzten der höheren Liga. Es gibt ein Hin- und ein Rückspiel.

zum Wörterbuch