Besserer Unterricht mit Internet

Wegen der Corona-Krise waren die Schulen in Deutschland monatelang geschlossen. Der Unterricht über das Internet war oft schlecht. Die Bundes-Regierung will das ändern. Deshalb haben sich die Bildungs-Ministerinnen getroffen.

25.09.2020

503 Backend fetch failed

Error 503 Backend fetch failed

Backend fetch failed

Guru Meditation:

XID: 7974286


Varnish cache server

Audio herunterladen
Schüler von einer 6. Klasse schauen  auf eine Computer-Tafel.
Schüler sitzen mit Computern im Unterricht. (picture-alliance/ dpa / Friso Gentsch)
Bei dem Treffen mit Bundes-Kanzlerin Angela Merkel haben die Bildungs-Ministerinnen und Bildungs-Minister aus den Ländern beschlossen: Alle 800.000 Lehrerinnen und Lehrer sollen einen Computer für die Arbeit bekommen. Diesen Computer müssen die Lehrer nicht bezahlen. Außerdem sollen die Lehrer besser ausgebildet werden, damit sie über das Internet unterrichten können. In den Schulen soll es mehr Computer-Experten geben, die sich um Technik-Probleme kümmern.
Die Schülerinnen und Schüler sollen einen günstigen Internet-Tarif bekommen. Der Tarif soll nur 10 Euro im Montat kosten. Für arme Familien soll der Internet-Tarif kostenlos sein.
Die Minister haben noch keine Lösung gefunden, wie die Klassen-Zimmer im Winter gut gelüftet werden können. Das Lüften ist wichtig, damit sich das Corona-Virus nicht so schnell ausbreiten kann.

Wörterbuch

  • Bundes-Kanzler oder Bundes-Kanzlerin

    Der Bundes-Kanzler oder die Bundes-Kanzlerin ist Chef von der Bundes-Regierung. Er oder sie legt fest, welche Politik in Deutschland gemacht wird. Damit hat er oder sie die meiste politische Macht. Die Kanzlerin oder der Kanzler wird vom Bundestag gewählt.

  • Bundes-Länder

    Deutschland besteht aus 16 Bundes-Ländern. Sie heißen zum Beispiel Bayern, Sachsen oder Nordrhein-Westfalen. Jedes Bundes-Land hat eine Landes-Regierung. Der Chef von einer Landes-Regierung ist der Minister-Präsident oder die Minister-Präsidentin.

  • Bundes-Regierung

    Die Bundes-Regierung ist die Regierung von Deutschland. Zur Bundes-Regierung gehören die Minister und Ministerinnen. Jeder Minister ist für bestimmte Themen zuständig: zum Beispiel für Umwelt, Wirtschaft oder Bildung. Die Bundes-Regierung wird von der Bundes-Kanzlerin oder vom Bundes-Kanzler geleitet.

  • Corona-Virus

    Seit Ende 2019 gibt es ein neues Virus. Ein Virus kann krank machen. Das neue Virus heißt: Corona-Virus oder Sars-CoV-2. Das Wort Corona bedeutet Krone. Die Form von dem Virus sieht so ähnlich aus wie eine Krone. Das Virus ist zuerst in dem Land China entdeckt worden, weil dort viele Menschen krank geworden sind. Dann haben sich viele Menschen auf der ganzen Welt angesteckt, auch in Deutschland. Wer das Virus hat, kann sich erkältet fühlen. Viele haben Husten und Fieber. Die meisten Menschen werden von selbst wieder gesund. Aber manche Menschen bekommen eine schwere Lungen-Krankheit. Diese Menschen können an dem Virus sterben. Die Krankheit heißt Covid-19. Inzwischen gibt es gegen die Krankheit mehrere Impf-Stoffe.

  • Corona-Krise

    Seit Anfang 2020 gibt es weltweit ein neues ansteckendes Virus: Das Corona-Virus Sars-Cov-2. Wer sich ansteckt, kann eine schwere Lungen-Krankheit bekommen und im schlimmsten Fall daran sterben. Wissenschaftler und Politiker in aller Welt versuchen, etwas gegen die Ausbreitung des Virus zu tun. In vielen Ländern haben die Regierungen deshalb strenge Regeln beschlossen. Schulen und Läden wurden geschlossen. In manchen Ländern dürfen die Menschen nicht mehr aus dem Haus gehen. Weil viele Firmen nicht mehr arbeiten können, gibt es auch eine Wirtschafts-Krise.

zum Wörterbuch