Gedenk-Feier für Franz Beckenbauer

Fußball-Star Franz Beckenbauer ist im Januar gestorben. Darum hat es eine Gedenk-Feier in München gegeben. Ungefähr 20.000 Menschen haben sich dort von ihm verabschiedet.

26.01.2024

Audio herunterladen
Bild von der Gedenk-Feier: Über den Sitzen im Stadion ist ein großes Plakat. Darauf steht "Spieler - Kaiser - Mensch". Außerdem sind darauf Schwarz-Weiß-Fotos von Franz Beckenbauer als er jung war und als er alt war.
Die Gedenk-Feier für Beckenbauer fand in der Münchener Allianz Arena statt. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Matthias Schrader)
Franz Beckenbauer war ein wichtiger deutscher Fußball-Spieler und Trainer. Er ist am 7. Januar mit 78 Jahren gestorben.
Der Minister-Präsident von Bayern heißt Markus Söder. Bei der Gedenk-Feier für Beckenbauer in München sagte Söder: Beckenbauer war wie eine Art Fußball-Gott. Beckenbauer ist als Fußball-Spieler mit der deutschen Mannschaft 1974 Welt-Meister geworden. Später wurde er auch als Trainer mit seinem Team Welt-Meister.
Manche Menschen kritisieren Beckenbauer aber auch. Zum Beispiel sagen sie, dass Beckenbauer heimlich viel Geld gegeben hat, damit die Fußball-Welt-Meisterschaft 2006 in Deutschland war. Das wird auch Korruption genannt. Beckenbauer hat immer gesagt: Das stimmt nicht.

Wörterbuch

  • Franz Beckenbauer

    Franz Beckenbauer ist einer der berühmtesten Fußball-Spieler aus Deutschland. 1974 war er Kapitän von der deutschen Welt-Meister-Mannschaft. Und 1990 hat er die Weltmeister-Mannschaft trainiert. Franz Beckenbauer hat außerdem mit dem Verein Bayern München viele Erfolge gefeiert. Er hat auch für die Vereine Hamburger SV und Cosmos New York gespielt. Er ist 2023 mit 78 Jahren gestorben.

  • Welt-Meisterschaft

    Bei einer Welt-Meisterschaft treffen sich die besten Sportlerinnen und Sportler aus verschiedenen Ländern. Die Abkürzung für Welt-Meisterschaft ist WM. Eine WM ist immer für eine bestimmte Sport-Art: Es gibt zum Beispiel eine Fußball-WM, eine Handball-WM oder eine Ski-WM.

  • Profi-Fußball

    In Deutschland wird in der Bundes-Liga, in der zweiten Liga und in der dritten Liga Profi-Fußball gespielt. Das heißt: Die Spieler und Trainer bekommen viel mehr Geld als in den unteren Ligen. Die Stadien müssen größer sein. Und es muss viel mehr für die Sicherheit getan werden als in den unteren Ligen.

  • Bundes-Trainer oder Bundes-Trainerin

    Als Bundes-Trainer oder Bundes-Trainerin ezeichnet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die verantwortlichen Trainer für die Männer- beziehungsweise Frauen-Fußball-National-Mannschaft.

  • Minister-Präsident oder Minister-Präsidentin

    Ein Minister-Präsident oder eine Minister-Präsidentin ist der Chef oder die Chefin von einer Regierung. Er oder sie wird von den Abgeordneten im Parlament gewählt. In Deutschland sagt man "Minister-Präsident" zu dem Chef von einem Bundes-Land. Er wird von den Abgeordneten im Landtag gewählt. Der Minister-Präsident bestimmt zusammen mit der Regierung über die Politik in seinem Bundes-Land. Manchmal wird der Minister-Präsident auch "Landes-Vater" genannt, oder eine Minister-Präsidentin "Landes-Mutter".

  • Bayern

    Bayern ist ein deutsches Bundes-Land. Es liegt im Süd-Osten von Deutschland. Die Hauptstadt von Bayern ist München. Bayern ist das Bundes-Land mit der größten Fläche.

  • Korruption

    Korruption ist ein anderes Wort für Bestechung. Bestechung bedeutet, dass ein Politiker oder ein Beamter Geld nimmt, das ihm nicht zusteht. Dann macht der Politiker oder die Politikerin Dinge, die der Geld-Geber gut findet. Viele Länder haben Probleme mit Korruption.

zum Wörterbuch