Baerbock will Bundes-Kanzlerin werden

Annalena Baerbock ist Partei-Chefin von den Grünen. Baerbock will neue Bundes-Kanzlerin werden. Die Grünen stellen mit ihr zum ersten Mal eine Kandidatin für das Bundes-Kanzler-Amt auf.

23.04.2021

Audio herunterladen
Annalena Baerbock hält eine Rede.
Annalena Baerbock von den Grünen will Bundes-Kanzlerin werden. (imago / Sepp Spiegl)
Im September wird in Deutschland ein neuer Bundestag und eine neue Regierung gewählt. Die Partei, die die Wahl gewinnt, entscheidet über den neuen Bundes-Kanzler oder die neue Bundes-Kanzlerin.
Der Bundes-Vorstand von den Grünen hatte entschieden: Baerbock soll als Bundes-Kanzlerin kandidieren. Es gab noch einen 2. Kandidaten bei den Grünen: Robert Habeck. Er ist auch Partei-Chef. Im Juni trifft sich die Grünen-Partei. Dann soll die Entscheidung bestätigt werden.
Zum 1. Mal haben die Grünen eine Kandidatin für das Bundes-Kanzler-Amt benannt. Das liegt daran, dass die Grünen gute Umfrage-Werte haben. Das heißt, die Grünen haben die Möglichkeit, die Bundestags-Wahl zu gewinnen.
Baerbock hat gesagt, was sie besser machen will, wenn sie Bundes-Kanzlerin wird: Sie will den Klima-Schutz verbessern, die Zusammen-Arbeit zwischen den Ländern in Europa verbessern und es soll mehr Gerechtigkeit in Deutschland geben. Manche Leute sagen: Baerbock hat keine Regierungs-Erfahrung, zum Beispiel als Ministerin. Baerbock sagt dazu: Ich stehe für etwas Neues und lerne sehr schnell.

Wörterbuch

  • Bundestags-Wahl

    Bei einer Bundestags-Wahl wählen die Menschen das deutsche Parlament. Es heißt Bundestag. Im Bundestag sitzen Männer und Frauen. Sie machen die Gesetze für Deutschland. Bei der Wahl entscheiden die Bürger, welche Politikerinnen und Politiker im Bundestag sitzen sollen. Mit der 1. Stimme wählt man eine bestimmte Person. Mit der 2. Stimme wählt man eine Partei. Alle Stimmen werden gezählt. Die Partei mit den meisten Stimmen darf die meisten Abgeordneten schicken.

  • Bundestag

    Im Bundestag arbeiten Abgeordnete. Es sind Frauen und Männer. Die meisten von ihren sind in Parteien. Die Abgeordneten treffen für alle anderen Menschen in Deutschland Entscheidungen. Sie bestimmen die Gesetze in Deutschland. Alle 4 Jahre können die Bürger entscheiden, welche Abgeordneten in den Bundestag kommen. Das ist die Bundestags-Wahl.

  • Bundes-Kanzler oder Bundes-Kanzlerin

    Der Bundes-Kanzler oder die Bundes-Kanzlerin ist Chef von der Bundes-Regierung. Er oder sie legt fest, welche Politik in Deutschland gemacht wird. Damit hat er oder sie die meiste politische Macht. Die Kanzlerin oder der Kanzler wird vom Bundestag gewählt.

  • Die Grünen

    Die Grünen sind eine deutsche Partei. Politikerinnen und Politiker von den Grünen sitzen im Bundestag und in vielen Landtagen. Die Grünen finden die Umwelt-Politik besonders wichtig.

zum Wörterbuch