Angst vor Krieg

Zwischen den Ländern Ukraine und Russland gibt es Streit. Kriegs-Schiffe aus Russland haben Kriegs-Schiffe aus der Ukraine beschossen. Die Regierung von der Ukraine bittet Deutschland um Hilfe.

30.11.2018

Audio runterladen
Der Soldat im Tarn-Anzug steht im Hafen auf dem Schiff.
Ein ukrainischer Soldat auf einem Kriegs-Schiff (AFP / Sega Volskii)
Der Präsident von der Ukraine heißt Petro Poroschenko. Er hat gesagt: Wenn es so weiter geht, könnte es einen großen Krieg geben. Poroschenko sagt: Andere Länder, zum Beispiel Deutschland, müssen Russland stoppen. Am besten sollten sie dazu eigene Kriegs-Schiffe schicken. Das will die Bundes-Regierung aber nicht machen. Bundes-Kanzlerin Merkel sagt: Der Streit muss friedlich gelöst werden.
In Russland regiert Präsident Wladimir Putin. Seine Regierung sagt: Die Schiffe von der Ukraine sind in russisches Gebiet gefahren. Deshalb haben die russischen Schiffe sie angegriffen. Das war im Schwarzen Meer, vor der Halb-Insel Krim. Um die Krim gab es früher schon Streit zwischen den beiden Ländern.

Wörterbuch

  • Russland

    Russland ist ein sehr großes Land. Es ist eines der mächtigsten Länder der Welt. Der größte Teil von Russland gehört zu Asien. Der kleinere Teil liegt in Europa. Die Haupt-Stadt von Russland ist Moskau.

  • Bundes-Kanzler oder Bundes-Kanzlerin

    Der Bundes-Kanzler oder die Bundes-Kanzlerin ist Chef von der Bundes-Regierung. Er oder sie legt fest, welche Politik in Deutschland gemacht wird. Damit ist er oder sie die mächtigste deutsche Politikerin. Die Kanzlerin oder der Kanzler wird vom Bundestag gewählt.

  • Ukraine

    Die Ukraine ist ein Land in Ost-Europa. Die Ukraine gehörte früher zu dem Land Sowjet-Union. Die Ukraine ist fast doppelt so groß wie Deutschland, aber es leben viel weniger Menschen dort. Die meisten von ihnen sprechen Ukrainisch. Die Haupt-Stadt heißt Kiew.

  • Krim

    Die Krim ist eine Halb-Insel im Schwarzen Meer. Um die Krim gibt es Streit zwischen den Ländern Russland und Ukraine. Früher war die Krim ein Teil von der Ukraine. Dann sind russische Soldaten auf die Krim gekommen. Später gab es eine Volks-Abstimmung und einen Vertrag. Russland sagt jetzt: Die Krim gehört zu uns. Andere Länder sagen aber: Russland hat die Krim besetzt und das war nicht erlaubt.

zum Wörterbuch