Ärger wegen Abgasen

Viele Auto-Firmen haben immer noch Ärger mit Kunden und Politikern. Der Grund: Ihre Autos verschmutzen viel zu sehr die Luft. Die Firmen haben versprochen, dass sie vieles besser machen wollen. Jetzt aber sagen Fach-Leute: Das reicht nicht aus.

25.08.2017

Audio runterladen
Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
Der Auspuff von einem Diesel-Auto (imago stock&people)
In dem Streit geht es vor allem um Diesel-Autos. Die Abgase von Diesel-Autos sind giftig für Menschen und für die Umwelt. Manche Auto-Firmen haben jahrelang gelogen. Sie haben zum Beispiel Abgas-Tests gefälscht. Dann sah es so aus, als ob die Autos viel weniger giftige Abgase produzieren.
Die Auto-Hersteller haben danach versprochen: Wir sorgen dafür, dass unsere Autos sauberer werden. Wir programmieren die Autos um. Umwelt-Schützer und auch manche Politiker haben gesagt: Das reicht nicht aus. Die Autos brauchen auch neue Bau-Teile. Das ist viel teurer als eine Umprogrammierung.
Das Umwelt-Bundes-Amt prüft, wie gut es der Umwelt geht. Das Amt hat jetzt gesagt: Die Auto-Firmen müssen mehr machen. Wenn sie die Autos nur umprogrammieren, sind die Abgase immer noch viel zu giftig.
Wegen der Abgase gibt es vielleicht bald Fahr-Verbote in manchen Städten. Dann dürfen Autos nicht mehr fahren, die besonders viele giftige Abgase produzieren.

Wörterbuch

  • Umwelt

    Umwelt bedeutet Natur. Zur Umwelt gehören Wälder und Flüsse, Pflanzen und Tiere. Auch die Luft gehört zur Umwelt. Die Menschen brauchen die Umwelt zum Leben. Umwelt-Schutz bedeutet, die Natur möglichst wenig zu verschmutzen und sie nicht zu zerstören. Viele Dinge verschmutzen die Umwelt, zum Beispiel Autos, Fabriken, Heizungen und Müll.

  • Diesel-Motor

    Viele Autos und Last-Wagen haben einen Diesel-Motor. Sie fahren mit Diesel-Kraft-Stoff. Den Motor hat Rudolf Diesel erfunden. Das war im Jahr 1893. Heute gibt es Streit über Diesel-Motoren. Viele Auto-Hersteller haben bei den Abgas-Werten gelogen. Sie haben gesagt: Unsere Diesel sind umwelt-freundlich. Das stimmt aber nicht.

zum Wörterbuch