Ältester Mensch gestorben

Der älteste Mensch der Welt ist tot. Es war eine Frau aus Japan. Sie war 119 Jahre alt.

29.04.2022

Audio runterladen
Japan: Kane Tanaka, die älteste Frau der Welt, ist gestorben.
Japan: Kane Tanaka, die älteste Frau der Welt, ist gestorben. (Takuto Kaneko/Kyodo News via AP/dpa)
Sie hieß Kane Tanaka. Als sie einmal gefragt wurde: Was ist das Geheimnis für ein langes Leben?, hat sie gesagt: leckeres Essen und Lernen. Kane Tanaka hat gerne Mathematik-Rätsel gelöst und gerne Schokolade gegessen.
Jetzt ist eine andere Frau der älteste Mensch der Welt. Sie heißt Lucile Randon und ist 118 Jahre alt. Sie lebt in einem Alters-Heim am Mittelmeer.